Info

Mit einem universellen Design für das Lernen können Bildungsangebote allen Schülerinnen und Schülern gemeinsam unterbreitet werden. So sollen auch individuelle Lernfortschritte ermöglicht und Teilhabe an gemeinschaftlich Unterrichtsangeboten erlebt werden.

Die so verstandene inklusive Didaktik und Pädagogik bilden das Fundament für eine Schule für alle.​​​​​​​


Durchführung:Do, 16.11.2023, 18:00 - 20:00 Uhr
Ort:Alte Kaserne, Technikumstr. 8, 8400 Winterthur
Zielgruppe:

alle Mitarbeiter:innen der städtischen Regel- und Sonderschulen, Schulergänzenden Betreuungen sowie aus den schulnahen Anspruchsgruppen der Stadt Winterthur

alle weiteren interessierten Fachpersonen

Gruppengrösse:

bis 48 Personen pro Vertiefung

Es wird eine Warteliste geführt

Referenten: 

Matthias Gubler

Dr. Bettina Gross

Kosten:

Kostenlos für Mitarbeitende bei der Stadt Winterthur

Kostenpflichtig für alle anderen Fachpersonen 

Organisation:Suzanna Faranda, Fachmitarbeiterin
Abteilung Schulische Integration
Anmeldung:

Anmeldefrist: 15.11.2023

Zur Anmeldung » für den 16.11.2023