Anmeldung beendet

Workshop „F&E-Förderaufrufe der Bundesregierung für Investitionen der Fahrzeughersteller und Zulieferindustrie (KoPa 35c)


Das Cluster Mobility & Logistics lädt Sie am 20. Oktober im Rahmen des Netzwerks Fördermittel für Innovationen herzlich ein zum Online-Clusterworkshop „F&E-Förderaufrufe der Bundesregierung für Investitionen der Fahrzeughersteller und Zulieferindustrie (KoPa 35c)

Die Bundesregierung hat im Konjunkturpaket KoPa 35c umfassende finanzielle Mittel für Investitionen der Fahrzeughersteller und Zulieferindustrie verabschiedet. Das Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BWMi) zielt auf die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Fahrzeughersteller und Zulieferindustrie ab - und soll die Unternehmen im Transformationsprozess dieser Industrie unterstützen.

Die Automobilbranche steht vor großen Herausforderungen. Strukturwandel und Digitalisierung, neue Geschäftsmodelle und Antriebsmöglichkeiten führen Fahrzeughersteller sowie Zulieferer in die Transformation. Hinzu kommen die Herausforderungen durch die Corona Pandemie. Darum hat die Bundesregierung ein Förderpaket von 1,5 Milliarden Euro geschnürt – aufgeteilt in drei Fördermodule.

  • Modul A: Produktion / Industrie 4.0: innovative Verfahren, Technologien, Anlagen
  • Modul B: FuE-Förderung / Fahrzeug- und Systemtechnologien
  • Modul C: Regionale Innovationscluster: Auf- und Ausbau regionaler Innovationscluster, sowohl im Automobil- als auch im Bahnbereich

Nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier!


Mit Ihrer Anmeldebestätigung erhalten Sie einen Link zum Buchungscenter. Dort erhalten Sie Informationen zu Ihrer Buchung und können Ihre Buchung ändern.

Teilnehmer

Sonstiges

Ihre Betroffenenrechte und sonstigen Informationen gem. Art. 13 DSGVO finden Sie hier.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.