Info

Der Heilende Garten

Mit Sinn und Sinnlichkeit eine Oase für Körper, Geist und Seele gestalten

Im Laufe der Geschichte gewann der Garten an Bedeutung als Sehnsuchtsort, Zufluchtsstätte, Ort der Erholung, des Wachsens, der Veränderung, des Friedens. Im Kontrast zur Naturlandschaft sind Gärten von Menschen individuell gestaltet und spiegeln persönliche Bedürfnisse. Umfriedete Gärten bieten Schutz. Verborgene Gärten umgibt ein geheimnisvoller Zauber. Duftgärten und nach Farben gestaltete Gärten berühren Emotionen und schaffen Sinnlichkeit.

Ein sinnlicher Garten der Jahreszeiten feiert das Frühlingserwachsen, die sommerliche Kräuter- und Rosenblüte, die ersten Gemüse, essbare Blüten, bestäubende Insekten und die herbstliche Erntezeit. Auch im Winter überrascht ein Sinnesgarten durch Blütendüfte, Farben und Strukturen. Mit unseren Sinnen – Sehen, Hören, Riechen, Schmecken und Tasten – verbinden wir uns mit der Welt der Natur, der Pflanzen. Durch sie erfahren wir den Garten als einen heilenden Ort. Nur selten machen wir uns bewusst, dass alles Leben an den Pflanzen hängt und die Pharmazie und die Medizin einst mit der Heilkraft der Pflanzen begann. Die wohltuende Wirkung eines Gartens kann gezielt zur Stärkung des psychischen, körperlichen und sozialen Wohlbefindens beitragen. In diesem Seminar geht es um Pflanzen und Gärten, Symbolik und Traditionen, Gestaltung mit Farben und Düften, Heilpflanzen und Kräutern. Ihr erfahrt, wie Gärten berühren können und welche Gestaltungsaspekte einen Garten zu einer sinnlichen Oase werden lassen. Hol dir jetzt Inspirationen für deine Gartengestaltung 2022!

Der Vortrag findet live und per Zoom statt. Du kannst gerne Fragen stellen!


Vortragsinhalte im Überblick:

  • Kurze Geschichte der Apothekergärten
  • Was ist ein Sinnesgarten? Ein Jahreszeiten-Garten?
  • Grundlagen der Gartengestaltung. Gartenstile.
  • Mit Düften und Farben gestalten
  • Der Garten als Erweiterung des Wohnraumes
  • Pflanzenporträts für alle Sinne und Jahreszeiten


Vortragszeit

Dienstag 26.10.2021, 18-20 Uhr


Vortragsleitung

 Anja Birne, Gartenjournalistin

Die Buchautorin ist gelernte Gärtnerin, Dipl.-Ing. Gartenbau (FH), Gartenjournalistin. Seit 1994 leitet die begeisterte Garten- und Pflanzenliebhaberin Gartenreisen nach England, Schottland und in die Niederlande, nach Frankreich, Belgien und in Deutschland selbst. Seit 20 Jahren konzipiert sie Gartenseminare, u.a. auch zur Gartentherapie. Ihr besonderes Interesse gilt der Beziehung von Mensch, Garten und Natur, der gärtnerischen Vielfalt und lebendig gestalteten und ökologisch wertvollen Gärten. Ehrenamtlich engagiert sie sich in der Gesellschaft zur Förderung der Gartenkultur e.V. (www.gartengesellschaft.de) und organisiert das Schneeglöckchenfest in Ostwestfalen (www.schneegloeckchen.eu).

​​​​​​​


Zur Anmeldung »


Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Raphael Thissen: rt@taoasis.de / +49 5232 6904615