Info

​​​​​​​

 

Die Übungsbeteiligung lässt nach. Und auch beim Einsatz merkt man, dass nicht mehr alle um jeden Preis auftauchen. Corona hat alle auch erfahren lassen, dass es daheim auf der Couch auch ganz bequem ist. Oder auch andere Dinge wie Freunde treffen einem Übungs- und Ausbildungsabend vorgezogen wird.


Dazu kommt die Veränderung in unserer Gesellschaft: alles wird schnelllebiger, das individuelle Bedürfnis wird über die ehrenamtliche Arbeit gestellt und der Anspruch an die Qualität der Freizeitgestaltung und damit auch an die Qualität der ehrenamtlichen Arbeit steigt.

Wir gehen den Ursachen auf den Grund und entwickeln gemeinsam genau die passenden Maßnahmen für Ihre Organisation. Dazu gibt es jede Menge Tipps und Tricks, Erfolgsfaktoren und Hinweise zu gesellschaftlichen Phänomenen. Der Austausch mit den anderen Teilnehmenden ist aufgrund der kleinen Gruppengröße sowie des interaktiven Workshopformats gewährleistet.


Inhalte

  • Symptome und Ursachen der fehlenden Mitarbeitermotivation

  • Exkurs in die Motivationspsychologie

  • Grundmotive und Antriebsfaktoren für BOSler

  • gesellschaftliche Veränderungen und deren Auswirkung auf das Ehrenamt

  • Analyse und Ausarbeitung von Maßnahmen zur Motivation von Ehrenamtlichen

  • Maßnahmen zur Gewinnung neuer Mitarbeitender


Was Sie mitnehmen:

  • Erfolgsfaktoren der Mitarbeitermotivation im Ehrenamt

  • Erwartungen von anderen mit den eigenen Möglichkeiten spiegeln und Lösungsansätze erarbeiten

  • Ideen zur Stärkung des Verantwortungsbewußtseins der Teammitglieder

  • Tipps und Tricks

  • Ihr persönlicher Aktionsplan​​​​​​​


Wissenswertes

Unsere Workshops zeichnen sich durch ein hohes Maß an Interaktion zwischen den Teilnehmenden aus. Deswegen arbeiten wir online auch nur mit Gruppengrößen von maximal 8 Personen.


Zu Beginn erhalten Sie eine Einführung in das Thema, welches unter Austausch und anhand von eigenen Fallbeispielen bearbeitet wird und direkt Anknüpfpunkte für Ihre Praxis bietet. Über die gesamte Dauer des Workshops erarbeiten wir gemeinsam mit Ihnen Ihren persönlichen Aktionsplan. In der Abschlussrunde gehen wir zusammenfassend auf die wichtigsten Impulse ein und verabschieden Sie mit Ihren neuen Werkzeugen in die Praxis.


Zur Anmeldung »