Anmeldung

Einladung zur Fachtagung

Räume intelligent gestalten:

Kommunen im Digitalisierungsprozess zur Sicherung der Lebensqualität

  

Die geburtenstarken Jahrgänge der Babyboomer (Jahrgänge 1955 bis 1969) treten derzeit in den Ruhestand über und stellen Städte und Gemeinden vor neue Herausforderungen. Kommunen und Erbringer von Dienstleistungen sind gefordert, nachhaltige und zukunftsfähige Wohnstandorte und Versorgungsstrukturen zu schaffen.

In der ersten Jahrestagung des Forschungsprojekts „Ageing Smart – Räume intelligent gestalten“ möchten wir mit Forscher:innen und Praktiker:innen über die Digitalisierung und Digitalisierungsprojekte in Kommunen, die analog-digitale Gesundheitsversorgung vor allem in ländlichen Räumen und Visualisierungen von sozialstrukturellen und wohnungsbezogenen Informationen diskutieren.

Die Tagung richtet sich an Personen mit Interesse an Smart Cities und Regions, Vertreter:innen der kommunalen Verwaltungen, Forschende der Raum- und Umweltplanung, Geoinformatiker:innen, Alternsforscher:innen und an Sozialräumen Interessierte.

Die Veranstaltung findet unter Vorbehalt der dann geltenden COVID19-Restriktionen in hybrider Form, d.h. sowohl in Präsenz an der TU Kaiserslautern, als auch digital statt. Den Link für den Onlinezugang werden wir den angemeldeten Personen einige Tage vor der Veranstaltung zukommen lassen. 

Teilnehmer:innen

Teilnahme an der Veranstaltung "Räume intelligent gestalten"

Falls Sie zu einem späteren Zeitpunkt Ihre Teilnahme ändern möchten, schreiben Sie bitte bis zum 09.09.22 eine kurze Nachricht an die Veranstalter.

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung