Anmeldung beendet

Die Corona-Krise wirft auch arbeitsrechtliche Fragen auf. Vor dem Hintergrund der Prävention und Bekämpfung der Pandemie werden die Möglichkeiten und Grenzen für alle Beteiligte neu ausgelotet.

Am 29.10.2020 von 17:30 – 18:30 Uhr beleuchtet Kerstin Hain, Fachanwältin für Arbeitsrecht, diese Diskussion. Sie gibt hierzu praxisnahe Hilfestellung für Arbietgeber:innen und zeigt Chancen aus den bereits gewonnenen Erkenntnissen auf. Sie geht u.a. auf das grundsätzliche Betriebsrisiko und die Entgeltfortzahlung durch die Arbeitgeber:innen, aber auch das Wegerisiko der Arbeitnehmer:innen ein. Grundsätzliche Fragen und erste Antworten zu Arbeitszeiten, insbesondere zu Homeoffice und Mitbestimmung des Betriebsrats sollen besprochen werden. Ein Blick in die nahe Zukunft rundet das Webinar ab

Die Teilnahme ist kostenlos. Sie benötigen lediglich einen internetfähigen Computer.


Teilnehmer:innen

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung  zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Gästeliste

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.