Info

Am 01.01.2018 ist das neue Bauvertragsrecht in Kraft getreten. Dadurch ergeben sich für die Bauwirtschaft umfangreiche Rechtsänderungen. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über die wesentlichen Inhalte der Reform des Bauvertragsrechts 2018 und ihre Auswirkungen auf VOB/B-Verträge.

Seminar inkl. Buch » VOB für Bauleiter:
Erläuterungen, Praxisbeispiele, Musterbriefe«
Bernd Kimmich (Autor)/Hendrik Bach (Autor)

Themen

  • Die neuen Nachtragsbestimmungen im BGB
  • Preisanpassungsmöglichkeiten nach § 2 Abs. 5 bis 8 VOB/B
  • Anordnungsrechte des Auftraggebers nach § 650 b BGB
  • Vergütungsanpassung bei Nachtragsleistungen nach § 650 c BGB
  • Vorläufige Abrechnung nach der 80 % Regelung in § 650 c Abs. 3 BGB
  • Klärung streitiger Fragen im Eilverfahren nach § 650 d BGB
  • Unterschiede bei der Berechnung der Nachtragsvergütung anhand praktischer Beispiele
  • Vergleich zwischen den Nachtragsbestimmungen im BGB und der VOB/B
  • Bedeutung der BGB-Nachtragsvorschriften für Bauverträge unter Einbeziehung der VOB/B
  • Hinweise für die Vertragsgestaltung
  • Abnahmearten und Abnahmewirkungen

Referent

Bernd Kimmich (RA)
Rechtsanwalt seit 1995.
Tätigkeitsschwerpunkte:
Privates Baurecht, Baubegleitende Rechtsberatung,
Vertragsgestaltung


Zur Anmeldung »