Anmeldung beendet

Zur digitalen Eröffnung der Ausstellung

Briefe ohne Unterschrift

Laden wir Sie und Ihre Freund*innen herzlich ins virtuelle Museum ein.


Mittwoch, 3. März 2021, 19 Uhr

Museum für Kommunikation Frankfurt


Programm Ausstellungseröffnung

Begrüßung

Dr. Helmut Gold, Direktor

Museum für Kommunikation Frankfurt

Einführung in die Ausstellung
Susanne Schädlich, Wissenschaftlerin und Autorin,
Katharina Schillinger, Kuratorin der Ausstellung im Gespräch mit
Martin Maria Schwarz, Moderator hr2 Kultur


Briefe ohne Unterschrift. DDR-Geschichte(n) auf BBC Radio

 

„Schreiben Sie uns, wo immer Sie sind, was immer Sie auf dem Herzen haben“. Mit diesen Worten lädt die BBC-Radio-Sendung Briefe ohne Unterschrift von 1949 bis 1974 zum Briefeschreiben ein. Der German Service der British Broadcasting Corporation sendet in deutscher Sprache und richtet sich insbesondere an Hörer*innen in der DDR. Von dort gelangen die anonym verfassten Briefe über Deckadressen in West-Berlin nach London zur BBC. Jeden Freitagabend liest ein Sprecher*innenteam ausgewählte Briefe vor. Die Briefe bieten direkte Einblicke in den Alltag der DDR-Bürger*innen, ihre Nöte und Sorgen.

 

Die Ausstellung gibt Einblick in die Stationen, die die Briefe durchliefen, und erzählt die Geschichten, die damit verknüpft sind. Exklusive Interviews mit Briefeschreiber*innen und Sendungsmacher*innen zeigen persönliche Schicksale. Erstmals werden Tonbandmitschnitte, die das MfS von der Sendung angefertigt hat, zusammen mit den jeweiligen Originalbriefen aus dem Archiv der BBC präsentiert.​​​​​​​


Wir bitten Sie um Anmeldung unter
www.eveeno.com/BriefeOhneUnterschrift


Die Ausstellungeröffnung findet im virtuellen Museum statt – via Webex Livestream können Besucher*innen aus sicherer Distanz an der Veranstaltung teilnehmen und in den Dialog mit den Kurator*innen vor Ort treten.


Die Digitale Ausstellungseröffnung zu Briefe ohne Unterschrift. DDR-Geschichte(n) auf BBC Radio wird öffentlich auf der Youtube-Seite des Museums gestreamed und wird dort auch nach Ausstrahlung weiterhin zum Ansehen verfügbar sein.


Der persönliche WebEx-Streaming Link wird Ihnen per E-Mail zugesandt.



Teilnehmer

Sonstiges

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.