Anmeldung beendet

Wenn Sie wissen wollen welche der neuen Datenschutzregeln für Sie und Ihren Betrieb wichtig sind, worauf es zu achten gilt und wie Sie Ihre Informationen im Unternehmen sicherer machen, dann ist der Vortrag „Handwerksbetriebe und das Datenschutz-Problem – einfache Lösungen für komplizierte Gesetze“ von Manuel Stahl, Geschäftsführer der Datenschutz hoch 4 GmbH, wie für Sie gemacht. Hier erfahren Sie anhand praktischer Beispiele wie Sie:

  • Risiken beim Datenschutz grundsätzlich einschätzen können
  • Wie Sie formellen Pflichten nachkommen und diese lösen
  • Mit der Notwendigkeit eines Datenschutzbeauftragten umgehen können
  • Welche Hilfen im Alltag die meisten Probleme lösen​​​​​​​

Im zweiten Vortrag zeigt Ihnen Felix Struve vom Bayerischen IT-Sicherheitscluster e.V. auf, wie Sie es schaffen, sich einen Überblick über alle Stellen im Unternehmen zu verschaffen, bei denen der Datenschutz eine Rolle spielt und diese dann auch systematisch zu steuern und zu kontrollieren. Das ‚Werkzeug‘, das Sie für diesen Zweck kennen lernen heißt ISA+ Informations-Sicherheits-Analyse und wurde speziell für kleine und mittlere Betriebe entwickelt, um mit überschaubarem Aufwand die gesetzlichen Anforderungen an den Datenschutz und die Informationssicherheit umzusetzen – und den Kunden das gute Gefühl zu geben, in diesem Bereich sogar zertifiziert zu sein.

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Digitalen Gründerinitiative Oberpfalz (DGO), der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz und der Kreishandwerkerschaft Neumarkt i.d.OPf. statt.


Die Referenten

Die Datenschutz hoch 4 GmbH bietet als unabhängiges Beratungsunternehmen mit Standorten in Regensburg, Düsseldorf und Hamburg Lösungen zu allen Fragen rund um Datenschutz und Datensicherheit. Mit 20 Mitarbeitern, bestehend aus Juristen, Informatikern und Betriebswirten ist die Datenschutz hoch 4 GmbH erster Ansprechpartner wenn es um die sichere Nutzung von Daten geht.

https://www.daten4.de

Das Bayerische IT-Sicherheitscluster e.V.

Das Bayerische IT-Sicherheitscluster e.V. ist ein Zusammenschluss von Unternehmen der IT-Wirtschaft, IT-Sicherheitstechnologie Anwendern, Forschungs- und Weiterbildungseinrichtungen sowie Juristen. IT-Sicherheit umfasst dabei die Themen IT-Security und Functional Safety. Der Verein fördert die Erforschung und Entwicklung im Bereich Informationssicherheit, initiiert und begleitet Unternehmensneugründungen. Darüber hinaus versteht sich das Bayerische IT-Sicherheitscluster als Multiplikator und trägt durch zahlreiche Veranstaltungen, Arbeitskreise sowie Aus- und Weiterbildungen zur Förderung der IT-Sicherheit in Unternehmen und dem Öffentlichen Bereich bei.

https://www.it-sicherheitscluster.de



Die IT-Offensive Landkreis Neumarkt auf einen Blick: ​​​​​​​

Wann: Montag, 18.03.2019, 18 bis 20 Uhr

Wo: Landratsamt Neumarkt i.d.OPf., Großer Saal, Nürnberger Straße 1, 92318 Neumarkt i.d.OPf.

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.
​​​​​​​Bitte melden Sie weitere Teilnehmer gesondert über das Formular an und nutzen Sie dafür nicht das Nachrichtenfeld.

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.