Info

Wie kann eine zeitgemäße Demokratiebildung im Rahmen von Kooperationen zwischen Schulen und außerschulischen Partnern gelingen? Wie können diese Kooperationen so gestaltet werden, dass ihr Potential ausgeschöpft wird? Und welche strukturelle Unterstützung brauchen erwachsene Begleitpersonen im (Schul-)Alltag, um im Spannungsfeld zwischen aktuellen gesellschaftlichen Herausforderungen und Vorgaben wie dem Beutelsbacher Konsens sicher agieren zu können?


Mit einer großen Vielfalt an thematischen und methodischen Ansätzen erproben bundesweit über 200 Projektverbünde, bestehend aus Schulen und außerschulischen Partnern, zeitgemäße Ansätze der Demokratiebildung. Thematisch, methodisch und in enger multiprofessioneller Zusammenarbeit gehen sie dabei neue Wege, um Demokratie für Kinder und Jugendliche im Alltag erfahrbar zu machen. Orientiert an den Schwerpunkten „Kooperation gestalten“, „Demokratiebildung befördern“ und „Begleitende Erwachsene unterstützen“ erhalten Sie an diesem Tag Einblicke in die Erfahrungen und guten Beispiele aus der Praxis, sowie fachliche Impulse der Wirkansätze von OPENION – Bildung für eine starke Demokratie.

Welche Ansätze sind übertragbar? Welche Voraussetzungen braucht es, damit Schulen und außerschulische Partner gemeinsam Demokratiebildungsansätze im Sinne der Kinder und Jugendlichen umsetzen können? Diese und weitere Fragen möchten wir mit Ihnen diskutieren.


Zur Anmeldung »


Ablauf der Veranstaltung:


10:30 Uhr                             Ankommen

11:00 Uhr                             Begrüßung und kultureller Auftakt

11:30 Uhr                             Keynote: Demokratiebildung in Zeiten des Populismus: Was ist zu tun?
                                               Prof. Dr. Tim Engartner, Goethe-Universität Frankfurt/Main

12:30 Uhr                             Mittagspause

13:30 Uhr                             Arbeitsphase 1
                                             Themenstrang 1: Demokratiebildung befördern
                                             Die Welt von OPENION – ein Einblick in die Praxis der Projektverbünde

                                              Themenstrang 2: Kooperationen gestalten
                                             Zusammen ist man weniger allein? Gelingensbedingungen für erfolgreiche Kooperation                                                Themenstrang 3: Begleitende Erwachsene unterstützen
                                               Und wer begleitet eigentlich die Erwachsenen? - Guter Rahmen für pädagogisches Handeln

14:30 Uhr                             Kaffeepause


14:45 Uhr                             Arbeitsphase 2
                                               Themenstrang 1: Demokratiebildung befördern

                                               Philosophierende Superhelden im Theater? – Das kann zeitgemäße Demokratiebildung sein

                                               Themenstrang 2: Kooperationen gestalten
                                               Du mit denen?! Wer arbeitet mit wem zusammen? Ein Blick in die Praxis gelebter Kooperationen

                                               Themenstrang 3: Begleitende Erwachsene unterstützen
                                               Der Haltung Halt geben – Handlungssicherheit angesichts wachsender Herausforderungen

15:45 Uhr                             Abschlussrunde

16:00 Uhr                             Ende der Veranstaltung