Anmeldung

EINZELHANDEL - AKTUELL AUS SICHT EINES MULTICHANNELHÄNDLERS

Die Prognose für 2020 besagt: mind. 30% des Einzelhandelsumsatzes wird online erfolgen. Insgesamt sei es daher für die Händler ungeheuer wichtig, überhaupt im Netz sichtbar für die Verbraucher zu sein. Denn das Ziel für eine ausgewogene Handelsbilanz sei eine Vernetzung von stationärem und online-Handel. Hierzu konnten wir Herrn Schödllbauer gewinnen. 
Familie Schödelbauer betreibt in Bad Kötzing ein Modehaus. Zudem betreibt die Familie mit einer Onlineplattform seit vielen Jahren einen der erfolgreichsten Shops für Herrenhemden in Deutschland. Schödlbauer hat es geschafft die Thematik Onlinehandel und stationärer Handel erfolgreich zu kombinieren. Er präsentiert seinen Weg und zeigt tiefe Einblicke in Strategien und Handlungserfordernisse – sei es im Bereich Marketing, Kommunikationmit sozialen Medien oder Kombination online und stationär.


Teilnehmer

Sonstiges

Anmeldung