Info

Qualifikationsveranstaltung des Programms Erfolg macht Schule

der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung, gemeinnützige GmbH 


 Achtung Terminänderung

Einladung zur digitalen Schulleitungsrunde

„Veränderung souverän gestalten – Führung in Zeiten der Krise“ 

online am 17. September 2020 von 14:00 bis 16:00 Uhr 

zur Anmeldung 



Liebe Schulleitungen,

leider müssen wir unsere für den 02.07.2020 geplante Veranstaltung für Schulleitungen „Veränderung souverän gestalten – Führung in Zeiten der Krise“ in das neue Schuljahr, auf den 17.09.2020, verschieben.

Sie haben uns mehrfach telefonisch zurückgemeldet, dass die derzeitigen Belastungen keine Teilnahme an dem Format zulassen. Uns ist es wichtig, Ihnen einen inspirierenden Rahmen und einen angeregten Austausch anbieten zu können. Wichtig dafür ist auch eine ausreichend große und gemischte Gruppe. Aus diesem Grund haben wir uns entschieden, die Veranstaltung in das neue Schuljahr zu verschieben. Wir werden die genaue Fragestellung und Inhalte der Veranstaltung entsprechend der coronabedingten Entwicklungen zeitgemäß anpassen. Sie können sich aber bereits jetzt zu dem neuen Termin online anmelden.

Im Folgenden die ursprüngliche Einladung:

Die Coronakrise hat die allermeisten Schulen vor plötzliche und unvorhergesehene Herausforderungen gestellt. Dabei war die vorübergehende Schließung der Schulen nur der Auftakt zu einer Phase konstanter Veränderung, die jedes Mal eine neue Anpassung der Schulen an eine veränderte Situation nötig machte. Schulleitungen waren und sind dabei nicht nur qua ihrer Rolle und Funktion besonders gefordert, sondern auch durch die unterschiedlichen Ansprüche der verschiedenen Interessensgruppen. Der Schulleitung als zentraler Schnittstelle kommt hier viel Verantwortung zu, aber auch die Chance Veränderung zu gestalten.

Diese Veranstaltung bildet den Auftakt zu einer Veranstaltungsreihe, die sich speziell an die Schulleitungen der Schulen in der aktuellen ESF-Schulförderrichtlinie richten. Die Veranstaltung bietet einen geschützten Raum ausschließlich für Schulleitungen, um sich ungezwungen zu aktuellen Problemen und Herausforderungen auszutauschen. Ergänzt wird der moderierte Austausch von spannenden Impulsen.
Im Rahmen der Veranstaltung werfen wir zunächst einen Blick darauf, was die aktuelle Situation so fordernd und besonders macht. Dabei soll es vor allem um die daraus entstandenen vielfältigen Anforderungen und Erwartungen an Schulleitungen gehen Im Anschluss sehen wir uns an, wie Phasen der Veränderung an Schule gestaltet werden können. Detlev Rommert, Schulleiter der Regelschule Conrad Ekhof Gotha, erzählt, wie er die Krise als Schulleiter erlebt hat und wie er versucht hat, die Situation an seiner Schule zu gestalten. Dabei soll es explizit nicht um Best practice gehen, sondern auch darum, welche Maßnahmen gescheitert sind und wie Überforderung begegnet werden kann. Zum Abschluss diskutieren wir Empfehlungen für erfolgreiche Führung in der Krise.

In dieser Onlineveranstaltung wollen wir ihr Handwerkszeug erweitern, um Veränderung in Krisenzeiten souverän zu gestalten. Vor allem möchten wir Ihnen einen moderierten Austausch anbieten, um sich mit Schulleitungen in der gleichen Situation zu Herangehensweisen, gelingenden und misslungenen Ansätzen auszutauschen.

Die Qualifizierung ist bewusst niedrigschwellig gestaltet, Sie benötigen keine vertieften technischen Kenntnisse.

Vorbereitung
Um uns bestmöglich auf die Veranstaltung vorbereiten zu können, bitten wir Sie, uns im Vorfeld der Veranstaltung ihre Herausforderungen mitzuteilen. Bitte tragen Sie diese gerne anonym in unser vorbereitetes Padlet ein. Der Link zum Padlet wird Ihnen mit der Anmeldebestätigung zugestellt.

Anmeldung
Nach Anmeldung über den unten angeführten Link werden wir Ihnen eine ausführliche Anleitung zukommen lassen, wie Sie an der Videofortbildung teilnehmen können. Zudem möchten wir Sie bitten, 15 Minuten früher zur Veranstaltung zu erscheinen damit wir gemeinsam die Technik überprüfen und eventuell auftauchende Probleme lösen können. Im Vorfeld und während der Veranstaltung steht zudem eine Mitarbeiterin telefonisch für Bearbeitung von technischen Problemen und Fragen zur Verfügung.
Die Veranstaltung richtet sich speziell an Schulleitungen (und Stellvertretungen) der durch den ESF geförderten Schulen.

Teilnahmebestätigung
Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten auch für dieses Format eine Teilnahmebestätigung. Hierfür ist es wichtig, dass Sie bei der Anmeldung unbedingt Ihre E-Maildresse angeben.

Anmeldung und Ansprechpartnerin
Die Anmeldung ist möglich bis spätestens zum 07.09.2020 unter folgendem Link:

https://eveeno.com/EmS-SL-Fuehrung

Für Rückfragen wenden Sie sich gern an sabine.sommer@dkjs.de

Da unser Team aktuell im Homeoffice tätig ist, bitten wir Sie vorerst von telefonischen Anfragen abzusehen. Gerne können Sie Sabine Sommer jedoch via E-Mail Ihre Telefonnummer und einen Wunschtermin übersenden und sie ruft Sie zurück.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme. 

Mit besten Grüßen

Ihr Team von „Erfolg macht Schule“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung