Info

12. Infotag KOMPAKT - Wege in die Arbeit für Frauen

Einstieg in die Berufswelt – Integration, Empowerment und Kommunikation

Der 12. Infotag Wege in die Arbeit findet in diesem Jahr in einem kompakten Format statt. Der Schwerpunkt liegt auf intensiven Workshops rund um das Thema Wiedereinstieg in den Beruf. Angesprochen werden Frauen*, Migrant*innen und Women* of Colour, die Stärkung, Unterstützung oder Neuorientierung für ihren Weg zurück in der Berufswelt suchen. Ziel dieses kompakten Infotages ist es, dass Frauen* mit gestärktem Selbstvertrauen und neuen Praxistipps den nächsten Schritt in der Berufswelt gehen können. In vier Workshops werden die Themen Kompetenzsteigerung, der Weg zum Traumjob, der Berufsstart mit ausländischen Abschluss oder Empowerment für Frauen intensiv und praxisnah bearbeitet. In der Pause und zum Abschluss des Infotages besteht die Möglichkeit sich Workshop übergreifend auszutauschen und weiteres Material an dem Infotisch zu erhalten. Die Teilnahme am Infotag ist kostenfrei. Wir bitten um Anmeldung für die Workshops, da die Teilnehmerinnenzahl begrenzt ist. Es ist zeitlich nur möglich an einem Workshop teilzunehmen.

Workshop 1
Ich bin genug!


Haben Sie das Gefühl, mehr aus Ihrem Leben zu machen? Dann lade ich Sie, zum Workshop zur Kompetenzerfassung und Kompetenzerhöhung von arbeitslosen Frauen, ein. Ich stelle in 3 Schritten Ihre
Kompetenzen heraus und gemeinsam erfassen wir diese in einem chronologischen Lebenslauf.


Svitlana Halusynska | Sprach- & PolitikwissenschaftlerinWorkshop

Workshop 2
Dein Weg zum Traumjob


Hast Du Deinen Traumjob etwa immer noch nicht gefunden? In deinem Job denkst Du Dir, das kann es doch nicht gewesen sein? Möglicherweise bewirbst Du Dich einfach auf die falschen Jobs - ohne es zu wissen! Methoden und Praxistipps zur besseren Berufswahl.


Ramona Hübner | Beraterin, Trainerin, Coaching

Workshop 3
Integration mit ausländischem Abschluss
in die Berufswelt Deutschlands


Der Workshop richtet sich an Frauen* / Women* of Colour / Migrant*innen mit oder ohne akademischem
Abschluss. Ziel ist es, den Teilnehmenden Mut und Orientierung zu geben, sich auf dem Arbeitsmarkt zu behaupten. Die praktischen Übungen helfen dabei, die eigenen Stärken zu erkennen und einzusetzen.


Nana Nkrumah & Constance Adlung | Coaching - Beuth Hochschule

Workshop 4
Empowerment
und Integration


Dieser Workshop widmet sich den Gemeinsamkeiten und Unterschieden von Menschen verschiedenster Herkunft. Er bietet kommunikative Lösungsansätze für diese Spannungsfelder, die nicht nur für den beruflichen Kontext anwendbar sind. Praxisnah und methodisch werden Tools vermittelt.

Julia Legge | Prozessbegleiterin


Veranstaltungsort
EWA e. V.-Frauenzentrum
Prenzlauer Allee 6 | 10405 Berlin
Tel. 442 55 42
ewa.ev@arcormail.de

Bitte telefonisch oder per E-Mail anmelden!
030 - 442 55 42
buero@ewa-frauenzentrum.de

https://ewa-frauenzentrum.de/workshop_info.html


Getränke und Imbiss werden in den
Pausen gegen einen Unkostenbeitrag
bereitgestellt.