Anmeldung beendet

Das lokale Netzwerk Kinderschutz lädt in Kooperation mit der AWO SPI Teilhabe durch Bildung für Roma in der Stadt Halle (Saale) ein.

Fachtag: 

Soziale Arbeit mit Roma-Familien 

Freitag, 30.09.2022 09.00 - 15.00 Uhr 


Veranstaltungsort: Stadtmuseum Christian-Wolff-Haus, Große Märkerstraße: 10, 06108 Halle (Saale), 4. Etage         Seminarraum 


Kurzbeschreibung:

Die Arbeit mit Roma-Familien stellt die pädagogischen Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe vor besondere Herausforderungen, da hier Unwissenheit und Unsicherheit im Umgang mit dieser Zielgruppe besteht.  



Wir freuen uns daher, Dzoni Sichelschmidt, Sozialpädagoge und Bildungsberater für Roma in Hamburg, als Hauptreferent für den Fachtag gewonnen zu haben. Er ist selbst gebürtiger Roma ist, verfügt über viele praktische Erfahrungen und bietet vielzählige Fortbildungen an Workshops zu diesem Thema an. in dem Arbeitsbereich verfügt.


Aufgrund begrenzter Platzkapazitäten bitten wir um eine verbindliche Anmeldung. Sollten Sie kurzfristig nicht kommen können, bitten wir um umgehende Absage, um somit den Personen auf einer möglichen Warteliste die Teilnahme zu ermöglichen. 


Zielgruppe: Mitarbeitende des Allgemeinen Sozialen Dienst, Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendhilfe vorrangig Schulsozialarbeit in der Stadt Halle (Saale) 


Programmablauf: 

ab 8.30 Uhr                   Ankommen und Begrüßungskaffee

9.00 Uhr                        Beginn der Veranstaltung                                         

ca. 12 - 13 Uhr              Mittagspause (Selbstversorgung)

15 Uhr                            Ende 


Allgemeine Hinweise: 

Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Versorgung mit Kaffee und kalten Getränken ist vorgesehen. 

Teilnehmer

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten. Zudem stimmen Sie mit Ihrer Anmeldung der Verwendung Ihrer Daten zur Erstellung eines Namensschildes und zur Verwendungsnachweisführung gegenüber dem Veranstalter zu.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.