Info

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir freuen uns sehr Euch ein neues Programm für dieses Schuljahr anbieten zu können und hoffen sehr,
dass alle Angebote wie geplant stattfinden werden und uns die Pandemie keinen Strich durch die Rechnung
macht.
Neben vielen bekannten Angeboten gibt es für Euch Schüler viel Neues zu entdecken! – Solltet ihr eine Idee
oder einen Wunsch für ein Angebot haben, freuen wir uns sehr über einen Hinweis. Bittet Eure Eltern uns eine
E-Mail zu schreiben.
Neben ganzjährig laufenden Angeboten in Form von AGs bieten wir Euch auch ein vielfältiges Workshopprogramm über kürzere Zeiträume an.


Der Anmeldezeitraum startet am 15.9.2021 um 10 Uhr und endet am 20.9.21 um 18 Uhr.

Zur Anmeldung »


Die Kursgebühren variieren, da die AGs und Workshops sowohl ehrenamtlich geleitet, als auch auf Grundlage
von Leistungsverträgen zu üblichen Preisen umgesetzt werden.  Mitglieder des Fördervereins zahlen weniger.

In vielen Fällen bezuschusst der Förderverein außerdem die Angebote und bietet Euch so ein abwechslungsreiches Programm mit geringen Kosten.
Die Beitrittserklärung findet Ihr auf unserer Webseite.
Sollten die Kursgebühren gerade nicht in Euer Familienbudget passen, meldet Euch bei uns – wir möchten,
dass alle Schülerinnen und Schüler an den Angeboten teilnehmen können und unterstützen gerne!


Sollten die Anmeldungen die Zahl der tatsächlich verfügbaren Plätze überschreiten, entscheidet der Anmeldezeitpunkt über die Rangfolge der Platzvergabe. Bitte seid fair und meldet Euch nur für AGs an, an denen ihr auch tatsächlich teilnehmen wollt!


Wir danken allen Kursleiterinnen und -leitern für ihr Engagement. Ohne Euch würde es dieses vielfältige
AG- und Workshopprogramm nicht geben!

Wir wünschen Euch viel Spaß mit unserem Angebot!

Zur Anmeldung »

Achtung: Sollten Angebote coronabedingt ausfallen, werden wir die bereits gezahlten Kursgebühren nicht erstatten können, da unsere Kursleiter in diesem Fall dennoch bezahlt werden.



PS: Ab dem 1.1.2022 sind weitere AGs und Workshops mit einer gesonderten Anmeldung Ende 2021 geplant