Anmeldung beendet

Prävention sexualisierter Gewalt als Teil einer gelebten Sexualkultur

Sexualität gehört zum Leben dazu - egal ob in Kita, Schule, Jugendfreizeiteinrichtung oder Jugendverband.


Es gibt vielfältige Angebote der Sexuellen Bildung als auch Maßnahmen zur Prävention sexualisierter Gewalt, doch in welchem Rahmen finden diese statt? Wie kann ein geeigneter kultureller Rahmen aussehen, um sexualpädagogische Angebote nachhaltig zu implementieren?


Zur Beantwortung dieser Fragen wird im ersten Teil des Fachtages das Konstrukt der Sexualkultur und im zweiten Teil eine gelingende Prävention sexualisierter Gewalt vorgestellt.


Fachtagung für pädagogische Fachkräfte aus Jugendhilfe und Schule, Jugendverbandsarbeit, Jugendfreizeiteinrichtungen, Kinder- und Jugendpsychotherapie, Beratungsstellen, Polizei und Justiz, ...



Teilnehmer

Sonstiges

Sie müssen der Datenschutzerklärung von der Buchungsseite eveeno sowie der Datenschutzerklärung der Jugendrings Düsseldorf zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.