Foto: GEFMA

Anmeldung

GEFMA TALK „GEFMA 270 zur Budget- und Personalbemessung für den Gebäudebetrieb“

Wie lassen sich die notwendigen Budgets und Personalstellen für einen unterbrechungsfreien Betrieb von Liegenschaften ermitteln und welche Abhängigkeiten sind hierbei zu berücksichtigen?


Das Webinar zur GEFMA 270 am 13. Oktober 2020 gibt von 17:00 – 18:00 Uhr Antworten hierauf. Vorgestellt wird die neue Richtlinie, die zum einen die Grundlagen und zum anderen die Themenbereiche Gebäudeinstandhaltung und Betreiben der TGA behandelt.


Im Webinar werden zunächst verschiedene Methoden zur Ressourcenbemessung aufzeigt und Hinweise zu bereits existierende Verfahren gegeben. Es werden neue Erkenntnisse aus der Validierung bisheriger Verfahren anhand von über 600 Liegenschaften mit mehr als 2 Mio.m² Nutzfläche präsentiert und das konkrete Vorgehen der Berechnung aufgezeigt. Abschließend werden die Rechenschritte an einem Anwendungsbeispiel vorgeführt und u.a. auch ein Rechentool zur Unterstützung der Anwendung vorgestellt.

Themenschwerpunkte

  • Grundlagen der Budget- und Personalbemessung
  • Ressourcenbemessung – Methodenübersicht
  • Berücksichtigung von Leistungsstufen, Regional- und Branchenfaktoren
  • Vorgehen Schritt für Schritt
  • Anwendungsbeispiel
  • Hilfestellung durch Anwendertool
  • Vermeidung typischer Stolpersteine

Im aktuell fertig gestellten Teil 1 der RL 270 wurde der Themenbereich Gebäudeinstandhaltung und Betreiben der TGA aufgearbeitet.


Zukünftig sollen in Folgeteilen der Richtlinienreihe die wichtigsten Aufgabenbereiche des FMs sukzessive aufgearbeitet und detaillierte Hilfestellungen zur Kapazitätenbemessung erstellt werden. Im Rahmen des Webinars können die Teilnehmer abstimmen, welches Thema aus Ihrer Sicht  als nächstes bearbeitet werden soll.

Sie haben Fragen zur aktuellen Situation? Dann schicken Sie Ihre Frage gerne an info@gefma.de. Fragen, die bis zum 10. Oktober 2020 bei uns eingehen, können im Rahmen des Webinars aufgegriffen werden. Fragen, die später eingehen, werden Teil der Diskussion im Anschluss an das Webinar.


Wir freuen uns auf einen interessanten Austausch. Anmeldeschluss ist der 12. Oktober 2020, 17:00 Uhr.

Teilnehmer

Bitte bestätigen Sie Ihre Teilnahme

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung