Anmeldung beendet

Programm Ausstellungseröffnung

Begrüßung durch Dr. Helmut Gold, Direktor Museum für Kommunikation Frankfurt

Einführung von Dr. Ralf Nemetschek, Vorsitzender des Vorstands der Nemetschek Stiftung

Frankfurter Hörschule – Klaus Walter und Matthias Westerweller 

Ausstellung „Geheimnis. Ein gesellschaftliches Phänomen“

Die Ausstellung fragt nach dem Zusammenspiel von Transparenz und Schutz, von Macht und Vertrauen sowie von persönlicher Freiheit und gesellschaftlicher Verantwortung.

Die Besucher/innen erfahren mehr über Geheimnisse bei einem Rundgang vom Zentrum der Macht über Glaubensorte, den eigenen Schreibtisch und die gute Stube. An interaktiven Installationen können sie erkunden, was Geheimhaltung und Heimlichkeit für unsere Gesellschaft, aber auch für uns persönlich bedeuten.


Bitte beachten Sie: Bei den Eröffnungen im Museum für Kommunikation wird fotografiert. Die Fotos verwenden für Veranstaltungsankündigungen. Sollten Sie damit nicht einverstanden sein, melden Sie sich bitte bei Ihrer Ankunft am Empfang.

Teilnehmer

Sonstiges

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.