Info

Gut gesucht ist nur halb gefunden!“

Relevante Gesundheitsinformationen verstehen und bewerten


Täglich müssen Menschen Entscheidungen treffen, die Auswirkungen auf ihre Gesundheit haben. Der Zugang, das Verständnis sowie der adäquate Umgang mit gesundheitsrelevanten Informationen sind dabei unabdingbar. Diese kognitiven und sozialen Fähigkeiten werden als Gesundheitskompetenz bezeichnet.


In dem vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie des Saarlandes und der Hochschule für Technik und Wirtschaft des Saarlandes geförderten Projektes LIKE-“Lebenslanges Lernen im Saarland: Konzepte zur Stärkung der Gesundheitskompetenz der erwachsenen Bevölkerung“ - wurden Schulungsmaterialien zur Stärkung der Gesundheitskompetenz für Erwachsene erarbeitet, die nun in einer Pilotphase getestet werden.


In dieser Schulung werden die Prüfung von Webseiten nach formalen und inhaltlichen Kriterien sowie der allgemeine Aufbau klinischer Studien als Verstehenshintergrund für die Ermittlung gesicherter gesundheitswissenschaftlicher Erkenntnisse vermittelt. Dazu sind keinerlei Vorkenntnisse notwendig. Im Anschluss erhalten die teilnehmenden Personen eine kleine Broschüre, in der die wichtigsten Informationen sowie empfehlenswerte Internetseiten nochmals aufgeführt werden.


Das Gesundheitsamt des Landkreises Neunkirchen lädt Sie ein, im Rahmen des Programmes „Der Landkreis Neunkirchen lebt gesund!“ und in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Selbsthilfe im Landkreis Neunkirchen, Ihre Gesundheitskompetenz in dieser ca. 2-stündigen Schulung zu erweitern.


Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen begrenzt.


Kurzinformationen zur Schulung:


Inhalt: Wie kann die Qualität von Gesundheitsinformationen im Internet bewertet werden?
Wie kommt man zu verlässlichem Wissen in den Gesundheitswissenschaften?

Wie werden klinische Studien durchgeführt?

Wer: Dr. Jessica Brensing und Prof. Dr. Iris Burkhold (HTW des Saarlandes)

Ort/Zeit: Donnerstag, 20.04.2017, 16:30 Uhr, Konferenzraum, Gesundheitsamt des Landkreises Neunkirchen, Lindenallee 13, 66538 Neunkirchen

Kosten: keine


Kontakt und Anmeldung: Anja Stuppi

a.stuppi@landkreis-neunkirchen.de


Tel. 0 68 24 – 906 88 41


Anmeldung bitte bis: 13.04.2017


Zur Anmeldung »