Anmeldung beendet

HARDY SCHMITZ PV-FORUM 2021

Datum: 13.01.2021

Zeit: 08.30 – 17.00 Uhr

Standardpreis: 150,- € zzgl. MwSt., incl. Verpflegung

Ort: Landwehr Akademie, von Humboldt.Str. 1, 49835 Wietmarschen-Lohne


Besuchen Sie uns auf unserem diesjährigen PV-FORUM unter dem Motto:


Das EEG 2021:
Die wichtigsten Neuerungen zu EEG, EnWG, Stromsteuergesetz,

Smart Meter Rollout und bei VDE AR 4105 und 4110


Referent: Michael Vogtmann (DGS: Deutsche Gesellschaft für Sonnenenergie e.V.)


Programm

8:30 Uhr             

Kleines Frühstück


9:00 - 10:30 Uhr

DGS Vortrag: EEG 2021-Novelle-Einordnung – Teil 1
Ziele der EEG-Novellierung
Wesentliche Änderungen für die PV
Ausbaupfade und Ausschreibungen
Änderungen für Freiflächen-Anlagen
Änderungen bei der Eigenversorgung und Drittbelieferung aus „kleinen Anlagen“ bis 30 bzw. 100 kWp
Verbesserung des Mieterstroms
Verpflichtende Ausstattung mit IMSys (intelligenten Messsystemen) schon ab 1 kWp


kleine Pause


11:00 - 12:00 Uhr

DGS Vortrag: EEG 2021 – Novelle-Einordnung – Teil 2
Lösungen für Ü20-Anlagen
Verpflichtende Ausstattung mit IMSys (intelligenten Messsystemen) schon ab 1 kWp
Chancen und Grenzen der „Anlagenzusammenfassung“ im EEG 2021
DGS-Bewertung der wichtigsten Punkte


12:00 - 12:30 Uhr

DGS Vortrag: Einordnung der E-Mobilität in das neue EEG
Beladung eigenes E-Auto, betriebliches E-Auto, Mitarbeiter und Kunden E-Auto


12:30 Uhr              Mittagspause


13:30 - 14:30 Uhr

DGS Vortrag: VDE AR4105 und 4110
Wichtige Neuerungen in der VDE AR 4105 – 2018 (Niederspannung) und der VDE AR 4110 (Mittelspannung)
Wichtige Neuerungen von EnWG, Stromsteuergesetz und Messstellengesetz
Nullspeiseanlagen sind (fast immer) EEG-Anlagen
Beispiele aus der Praxis zu den Punkten


14:30 - 15:30 Uhr

DGS-Vortrag: PV-Anrechnung im neuen GEG
für PV und Power to Heat: noch mehr als bei der EnEV und nun auch mit Speicheranrechnung!
Recht und Praxisbeispiele, geänderte Förderbedingungen bei Neubau und Gebäudesanierung


kleine Pause


15:50 - 17.00 Uhr 

DGS Vortrag:
Wichtige Anmelde-, Informationspflichten und Umlagepflichten – Bußgelder und Strafen bei Falschangaben
Abgrenzung von relevanten Drittmengen aus PV-Anlagen:

Neuer Leitfaden „Messen und Schätzen“ der BNetzA (fremde E-Autos, Getränkeautomaten, Kopierer, etc.)
Möglichkeit der Gerätemiete zur Vermeidung von Drittbelieferung



Wir freuen uns wenn Sie dabei sind!


P.S.: Falls die Veranstaltung vor Ort nicht möglich sein sollte, werden wir das PV Forum als Online Seminar anbieten!

Die Durchführung ist somit sichergestellt und planbar.


Teilnehmer

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.