Anmeldung beendet

Schulung ISO/IEC 27001 Information Security Officer

Die ISO/IEC 27000er Normreihe beschreibt verschiedene Richtlinien zur Informationssicherheit. Die Norm ISO/IEC 27001 im speziellen die Einführung eines Informationssicherheits-Managementsystems und ist die Grundlage einer entsprechenden Zertifizierung.

Die Schulung bildet die zweite Stufe der Ausbildung in der Normenreihe ab. Ein Auszug der Inhalte:


  • ISMS-Grundlagen
  • Wesentlichen Bestandteile eines ISMS nach ISO/IEC 27001
  • Grundlegende Schritte zum Aufbau eines ISMS
  • Governance im Zusammenhang mit dem ISMS
  • Informationssicherheits-Risikomanagement
  • Risikomanagement-Prozess gemäß ISO/IEC 27005
  • Compliance im Zusammenhang mit dem ISMS
  • Interne ISMS-Audits und Managementbewertung des ISMS

Für wen ist die Schulung interessant?

  • Unternehmen aus dem Automotive Umfeld die perspektivisch höhere Sicherheitsanferungen erfüllen wollen (Stichwort TISAX)
  • Unternehmen aus dem Umfeld kritischer Infrastrukturen (z.B. Energieversorger oder Gesundheitswesen)
  • (Angehende) Berater in der Informationsicherheit 

Welchen Nutzen bietet ein etabliertes ISMS?

  • Senkung von Prozesskosten
  • Senkung von Versicherungsbeiträge
  • Senkung von Geschäfts- und Haftungsrisiken
  • Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit
  • Stärkung der Images in der Öffentlichkeit und bei Geschäftspartnern
  • Erhöhung der Informationssicherheit in der Organisation

Im Preis sind enthalten: Prüfungsgebühren, Schulungsunterlagen und Verpflegung während der Seminartage.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an:
Felix Struve
felix.struve@it-sec-cluster.de
0941 604 889 15


Es gelten die Teilnahmebedingungen:

Die Anmeldung zur Schulung ist in jedem Fall verbindlich. Anmeldungen werden in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Stornierungen von teilnehmenden Personen können gegen eine Bearbeitungsgebühr von 100€ zzgl. MwSt. bis 14 Tage vor dem Termin vorgenommen werden. Danach verlieren Sie Ihren Anspruch auf Rückerstattung. Der Bayerische Sicherheitscluster e. V. behält sich das Recht vor, die Veranstaltung bei zu geringer Nachfrage, bei Ausfall der Referenten oder bei anderen wichtigen Gründen, die nicht von dem Bayerischen IT-Sicherheitscluster e.V. zu vertreten sind, auch nach Erhalt der Teilnahmebestätigung zu verschieben oder abzusagen. Bei Ausfall werden die Anmeldegebühren rückerstattet.




Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen um, wenn Sie sich für eine Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung

Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.