Anmeldung beendet

BERATUNG FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG 
​​​​​​​IN NORDRHEIN-WESTFALEN


​​​​​​​Die Tagung richtet sich an alle Akteure, die ein Beratungsangebot für Menschen mit Behinderung vorhalten. Wir wollen gemeinsam mit Ihnen Ideen für eine kooperativere Beratungslandschaft in NRW entwickeln und diskutieren.

Mit dem Bundesteilhabegesetz wurden wichtige Impulse für die Weiterentwicklung der Beratung für Menschen mit Behinderungen gesetzt. Eine wirkliche Verbesserung der Möglichkeiten eines selbstbestimmten Lebens und des Zugangs zu Unterstützung stellt sich jedoch nur ein, wenn die unterschiedlichen Beratungsangebote in einer Region sinnvoll aufeinander bezogen werden. Auf dieser Veranstaltung soll die vielschichtige Beratungslandschaft für Menschen mit Behinderungen in Nordrhein-Westfalen in den Blick genommen werden. Es sollen Aufgaben und Ausrichtungen von Beratungsangeboten gemeinsam beleuchtet, das heterogene Bild von Beratung in Nordrhein- Westfalen transparent gemacht und Anforderungen an eine wirksame Vernetzung und Zusammenarbeit definiert werden.
Logos der Veranstalter der Fachtagung: Das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS), die Kompetenzzentren Selbstbestrimmt Leben in NRW (KSL.NRW) und die Rehacare​​​​​​​
​​​​​​​Logo der EU, des ESF und des MAGS Logo der Europäischen Union, des ESF in NRW und des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes Nordrhein-Westfalen. Mit finanzieller Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen und des Europäischen Sozialfonds

Teilnehmer

Ticket auswählen

Unterstützungsbedarf

Wenn Sie Taubblindassistenz benötigen, wenden Sie sich bitte an die TBA-Vermittlungsstelle. Die Kosten für die Taubblindenassistenz werden vom Veranstalter übernommen.

Ich benötige Kommunikationsassistenz

Ich benötige barrierefreie Veranstaltungsunterlagen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Beschreibung
(ein- oder mehrzeilig)

Bei Fragen und Informationsbedarf können Sie uns unter folgenden Kontaktdaten erreichen:

Dr. Jessica Hartig

Koordinierungsstelle der KSL NRW
Munscheidstraße 14
45886 Gelsenkirchen  
Telefon: 0209 95 66 00 25
​​​​​​​E-Mail: info@ksl-nrw.de

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.