Foto: © Oliver Kepka

Anmeldung beendet

KlartextTalk Vol. II

Homeoffice adé? Wie geht es weiter? 

Im März dieses Jahres hieß es für hunderttausende Beschäftigte in Deutschland: ab ins Homeoffice. Für viele von ihnen von heute auf morgen und nicht selten mit wenig bis überhaupt keiner Vorbereitung. Seitdem begegnen sie Kund*innen, Kolleg*innen und Führungskräften per Telefon und Videochat. Auch Berufsschulunterricht und Weiterbildung findet vermehrt online statt. In Büros, Sitzungs- und Seminarräumen herrscht häufig immer noch Leere.

Diesen „Stresstest für die Digitalisierung in Deutschland“, wie das Institut der deutschen Wirtschaft in Köln die Situation beschreibt, haben die meisten mittlerweile recht gut bewältigt. Nun geht es allmählich zurück in die Betriebe, wenn auch unter strengen Auflagen. Dafür aber mit während der Krise neu erworbenen Fähigkeiten und Erkenntnissen.

Steht uns nun ein neuer „Stresstest“ bevor? Sind alle bereit für die Rückkehr zum „Vorher“? Ist das überhaupt erforderlich beziehungsweise sinnvoll? Welche positiven Erfahrungen aus den zurückliegenden Monaten lassen sich im Betrieb etablieren? Was sollten Arbeitgeber*innen besprechen und vereinbaren, wenn Beschäftigte zurückkehren?

Diese und andere Fragen rund ums (Home)Office der Zukunft möchten wir mit Ihnen und unseren Expertinnen und Experten diskutieren.

Expert*innen

Sabria David ist Gründerin des „Slow Media Instituts“. Sie forscht und berät seit vielen Jahren zu digitalem Arbeitsschutz. Im September erscheint ihr Buch „Die Sehnsucht nach dem nächsten Klick. Medienresilienz – wie wir glücklich werden in einer digitalen Welt“.

Miriam Mertens verantwortet bei der Deutschen Telekom die strategische Entwicklung des Bereichs „Digitale Bildung“. Mit ihrem HR-Tech Startup The good Vanguard entwickelt sie digitale Coaching-Programme zu Leadership-Themen für Unternehmen.

Marco Henn ist Hauptgeschäftsführer der BARMER Bonn. Sein Team und er haben auf die Corona-Pandemie mit digitalen Angeboten zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement reagiert und unterstützen damit kleine und mittlere Unternehmen.

Moderation: Ute Lange, i3kommunikation

Weitere Information: KlartextTalk

Wir freuen uns auf Sie.

Teilnehmer*innen

Ticket auswählen

Weitere Informationen

Die Veranstaltung findet online statt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie weitere Informationen sowie rechtzeitg vorher den Link zum KlartextTalk. Falls Sie nicht teilnehmen können, bitten wir Sie, Ihr Ticket zu stornieren, damit andere Interessierte teilnehmen können.

Datenschutz ist uns sehr wichtig. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Sie müssen dieser zustimmen, wenn Sie sich für die Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.