Anmeldung beendet

Liebe Mitglieder der Schulleitungen, liebe Lehrkräfte, liebe Schulaufsicht, liebe Schulsozialarbeiter:innen, liebe pädagogische Mitarbeiter:innen, 


wenn innerhalb einer Klasse Konflikte entstehen oder Probleme auftauchen, Entscheidungen anstehen oder über Aktivitäten diskutiert werden soll, geht das oft zu Lasten der Lehrkräfte. Sie sollen Problemlöser:in, Veranstaltungsmanager:in, Streitschlichter:in und Moderator:in zugleich sein. Mit der Einführung der Methode des Klassenrates entsteht innerhalb der Klasse ein Format, dass Lehrkräfte an dieser Stelle entlastet und gleichzeitig die Eigenverantwortung und das Demokratieverständnis der Schüler:innen stärken kann.  


  • Aber wie gestaltet sich ein Klassenrat?  

  • Welche Rollen werden dort eingenommen? 

  • Welche Themen werden besprochen? 

  • Und vor allem: Wie kann er nachhaltig an Schule in den einzelnen Klassen initiiert werden? 


Der Mikro-Impuls setzt genau an diesen Fragen an und vermittelt erste Grundlagen der Funktions- und Wirkungsweise des Klassenrates und gibt konkrete Hinweise zur praktischen Umsetzung. 


Unsere Referentin Nadine Schulz ist Bildungsreferentin des Paritätischen Jugendwerks. Im Fokus ihrer Arbeit stehen Themen, die die Kinder und Jugendlichen in all ihren Lebenssituationen in Sachsen-Anhalt betreffen. 

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Datenschutzerklärung                                               

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.