Anmeldung beendet

Sich selber Verteidigen

Krav Maga zeichnet sich durch einfache Techniken aus. Natürliche und instinktive Reaktionen werden im System berücksichtigt und sinnvoll eingebunden. Dadurch ist Krav Maga relativ schnell zu erlernen. Krav Maga ist seinem Selbstverständnis nach kein Sport, sondern ein reines Selbstverteidigungssystem. Es gibt keine Wettkämpfe. Besonders das richtige Reagieren unter Stress wird trainiert. Dabei wird der Taktik in Gefahrensituationen viel Raum eingeräumt. Es geht auch darum, Gefahren frühzeitig zu erkennen und durch geschicktes Verhalten dem Konflikt auszuweichen.


Das Training wird sich hauptsächlich durch das Aneignen effektiven Deeskalationstechniken von richtigem „Mindset" auszeichnen - also die Umsetzung "kontrollierter Aggression" in kritischen Momenten, ebenso werden Elemente zum sinnvollen Verhalten, Eigenschutz, Distanz-Nähe-Konzept, etc. vermittelt.


Übungen:

  • Agieren und Reagieren unter Belastungsstress

  • Deeskalieren und verteidigen gegen

  • Schläge

  • Umklammerungen

  • Griffe

  • Würgen

Seminarzeiten:

25.4.2020: 14:00 - 18:00 Uhr

26.4.2020: 14:00 - 18:00 Uhr

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung (-- Link zu Ihrer Datenschutzerklärung einfügen --) zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.