Info

In der Seminarreihe „Lotsen für Digitales Lernen (IHK)“ erweitern Sie Ihre Medienkompetenz. Unter Anleitung erfahrener Dozenten entwickeln Sie für Prozesse und konkrete Szenarien in Ihrem Unternehmen passende digital unterstützte Lernansätze. Als Lotse für Digitales Lernen können Sie Lernstrategien mitgestalten und deren Umsetzung realisieren. Lotsen sind Know-how-Träger mit Vorbildfunktion. Sie agieren als kompetente Ansprechpartner für ihre Kollegen und Mitarbeiter und motivieren, digitale Lernmedien zur persönlichen Weiterentwicklung und beruflichen Qualifizierung zu nutzen. 

Werden Sie Teil unserer Learning Community: tauschen Sie sich on- und offline mit anderen Lotsen aus unserem Sensorik-Netzwerk aus. Unsere Lernplattform bietet Ihnen zudem für Sie relevante aktuelle Informationen rund um das Digitale Lernen.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte mit Aufgaben im Bereich betrieblicher Aus- und Weiterbildung und Arbeitsprozessgestaltung.

Inhalt im Überblick

  • Pädagogisches Grundwissen
  • Grundwissen Gestaltung digitaler Lernmedien
  • Kollaboration und Kommunikation
  • ​​​​​​​Rechts- und Informationssicherheit
  • Gestaltung digitaler Lernmedien
  • Digitale Lernumgebungen

Seminarzeiten

(Blended-Learning-Szenario mit sechs Präsenztagen (ganztägig) und drei Online-Lernphasen)

Veranstaltungsort: TechBase Regensburg   

  • 19. März 2020 (Kick-off, 12-14 Uhr)
  • 26. März 2020
  • 29. und 30. April 2020
  • 27. und 28. Mai 2020
  • 25. Juni 2020

    Flyer zum Download

    Die Teilnahme ist kostenfrei. Eine Anmeldung sowie die Teilnahme an allen Seminarterminen sind erforderlich. Die Anzahl der Seminarplätze ist begrenzt. Bei der Vergabe der Plätze werden Anmeldungen von Mitgliedern des Sensorik-Netzwerks vorrangig behandelt.

    Eine Zertifizierung durch die IHK gegen Prüfungsgebühr i.H.v. 380€ ist möglich.

    (Für die Zertifizierung ist eine Teilnahme am Kickoff der Seminarreihe am 19. März 2020 (12 bis 14 Uhr) verbindlich. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie nach Eingang Ihrer Anmeldung.)

    Zur Anmeldung »

    Mehr Informationen zum Projekt CoDiCLUST finden Sie unter www.codiclust.de.

    Bei Rückfragen können Sie sich gerne an uns wenden unter m.winter@sensorik-bayern.de.

       Logo Bundesministerium für Bildung und ForschungLogo Europäischer Sozialfonds für Deutschland