Info

Gemeinsam mit resin GmbH & Co. KG und der Wirtschaftsregion Südwest GmbH veranstaltet der DIGIHUB Südbaden die Veranstaltungsreihe „Basiswissen Digitalisierung – powered by resin“. An vier Terminen beleuchten wir die Frage "wie funktioniert der Einstieg in die Digitalisierung und welche Mehrwerte habe ich als Unternehmen tatsächlich?".

In kurzen Impulsvoträgen stellen dabei unsere ExpertInnen Vorteile und Wissenswertes zu ihrem Fachgebiet vor. Im Anschluss folgt eine gemeinsame Diskussion mit den Teilnehmenden.

Euch erwarten grundlegende Informationen und praktische Tipps zu den Themen „Grundlagen Digitales Büro“, „Mehrwert Sichtbarkeit“, „Mehrwert Zeit(ersparnis)“ und „Grundlagen IT-Sicherheit und Datenschutz“:


"Basiswissen Digitalisierung - Mehrwert Sichtbarkeit"

Bei unserer zweiten Veranstaltung geht es um das breite Thema des Online-Marketings und darum, digital mehr Reichweite und Sichtbarkeit für das Unternehmen zu erzeugen. Welche Grundlagen sind zu beachten? Welche Tipps können unsere ExpertInnen Euch mitgeben?

1 Begrüßung
2 „Drei Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing in kleinen und mittleren Unternehmen“
3 „Webseite und kundenzentriertes SEO“
4 „Digitale Messe“
5 gemeinsame Diskussion und Fragerunde


Die Vorträge und ExpertInnen

„Drei Tipps für erfolgreiches Social-Media-Marketing in kleinen und mittleren Unternehmen“ | Stephanie Holmes, YNovation – Müllheim

Facebook, Instagram, LinkedIn, TikTok: Social Media ist schon fast ein Muss für die Unternehmenskommunikation.  Aber ist das wirklich so? Und welche Plattform ist die richtige für Sie? Mit welchen Inhalten können Sie Ihre Zielgruppe immer wieder begeistern? In diesem Vortrag erhalten Sie drei konkrete Tipps, die Ihnen helfen, Social Media zielführend für Ihr Unternehmen einzusetzen.

Stephanie Holmes ist Diplom-Informatikerin, MBA (IMD Lausanne) und leidenschaftliche Vertreterin guter Kommunikation. Die Inhaberin der Social-Media-Beratung YNovation berät und begleitete mit ihrem Team B2B- und B2C-Unternehmen bei der Planung und Umsetzung individueller, zielgruppen-begeisternder Online-Marketing-Strategien. Frau Holmes lehrt an der TH Mittelhessen, an der IHK Südlicher Oberrhein und an der webmasters akademie Nürnberg. Sie ist Autorin des Praxisratgebers "Social Media Marketing" das über 10.000-mal verkauft wurde und aktuell in der 6. Auflage erhältlich ist.

„Webseite und kundenzentriertes SEO“ | Daniel Schoch, Waldhirsch Marketing GmbH – Lörrach

Erfahren Sie im Vortrag „Webseite und kundenzentriertes SEO“, wie Sie Ihren Content an den Bedürfnissen Ihrer Zielgruppe ausrichten und dadurch von Google geliebt werden. Das Ergebnis: Mehr Sichtbarkeit Mehr Traffic Mehr Leads

Daniel Schoch ist 33 Jahre alt und Geschäftsführer der Waldhirsch Marketing GmbH. Durch strategisches Online-Marketing generiert Waldhirsch mehr Leads für Dienstleister, IT und Industrie im KMU-Bereich. Der Fokus liegt auf nachhaltigen Marketing-Strategien mit Hilfe von SEO, Google Ads, Social Media, Webseiten Optimierungen und kundenzentriertem Content. Die 2016 gegründete Agentur beschäftigt 15 Mitarbeiter an zwei Standorten in Freiburg und Lörrach.

„Digitale Messe“ | Nathan Doernbach, Agentur für Live-Kommunikation GmbH (madebyhand) – Eimeldingen

In Zeiten, in denen die Begegnung von vielen Menschen zu einem gemeinsamen Live-Erlebnis unmöglich ist, wächst auch im beruflichen Umfeld die Nachfrage nach Online-Konzepten wie zum Beispiel digitale Messen. Hybride Events - also der Mix aus live und digital - versprechen aus Unternehmenssicht in der Kommunikation viele Vorteile:

  • Die Begegnungen und der Wissensaustausch verlaufen schneller und zielführender
  • Der Teilnehmerkreis kann mühelos ausgeweitet werden und Aufzeichnungen und Nachproduktion machen Inhalte wiederverwertbar
  • Reisen und Unterbringung werden überflüssig
  • sozialer Kontakt und Austausch sind mit passenden Werkzeugen auch online erlebbar

Auch für kleine und mittelständische Unternehmen bieten sich Online-Formate wie z.B. Eventportale (b2match) an. Besonders im Zusammenschluss mit weiteren Anbietern der eigenen Branche können hier neue Zielgruppen erreicht werden. Der Beitrag zeigt beispielhaft die Möglichkeiten und Grenzen digitaler Messen und Events.

Herr Nathan Doernbach (38) ist Gründer und Geschäftsführer der Agentur madebyhand, die seit 2006 für Kunden aus der trinationalen Region Deutschland, Frankreich und Schweiz auf Corporate-, Marketing und Public Events spezialisiert ist.  Mit dem Ziel Botschaften erlebbar zu machen, bringt der Experte für Live-Kommunikation in seinen Konzepten Begegnung von Menschen in den Kontext zu Strategie, Unternehmenszielen, Kultur und Werten. Live & Digital. Nathan Doernbach ist ausgebildeter Veranstaltungskaufmann, zertifizierter europäischer Eventmanager der Event Akademie Baden-Baden und hat ein Studium (B.Sc.) im Fach Event- und Messemanagement an der Technischen Universität Chemnitz absolviert.


Wir freuen uns, wenn Ihr interessierte Dritte auf diese Veranstaltung aufmerksam macht.

_________________________________________________________

Alle Termine der Veranstaltungsreihe "Basiswissen Digitalisierung - powered by resin"

Basiswissen Digitalisierung - Grundlagen Digitales Büro | DI, 15.06.21, 16:00-17:30 Uhr
>> Weiter zu dieser Veranstaltung

Basiswissen Digitalisierung - Mehrwert Sichtbarkeit | DI, 29.06.21, 16:00-17:30 Uhr
>> Zur Anmeldung für diese Veranstaltung

Basiswissen Digitalisierung - Mehrwert Zeit(ersparnis) | DI, 06.07.21, 16:00-17:30 Uhr
>> Weiter zu dieser Veranstaltung

Basiswissen Digitalisierung - Grundlagen IT-Sicherheit und Datenschutz | DI, 13.07.21, 16:00 - 17:30 Uhr
>> Weiter zu dieser Veranstaltung


_________________________________________________________

Veranstaltet von: DIGIHUB Südbaden, resin GmbH & Co. KG und der Wirtschaftsregion Südwest GmbH

Das vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus Baden-Württemberg geförderte Projekt DIGIHUB Südbaden ist Anlaufstelle für kleine und mittelständische Unternehmen zu Themen der Digitalisierung in den Regionen Südlicher Oberrhein und Hochrhein. Der DIGIHUB Südbaden bietet Erstberatung in Form von Digitalisierungschecks, begleitet Unternehmen bei der Umsetzung von Digitalisierungsprojekten. bietet Fördermittelberatung und vernetzt regionale Forschung und Wirtschaft.

Die Wirtschaftsregion Südwest GmbH (WSW) ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der beiden Landkreise Lörrach und Waldshut. Sie fördert die zukunftsfähige Entwicklung der Region zu einem wettbewerbsfähigen und innovativen Wirtschaftsstandort, unterstützt ansässige und neue Unternehmen und steigert die Bekanntheit sowie das Image der Wirtschaftsregion.

Hierfür initiiert, koordiniert und begleitet die WSW zahlreiche Projekte, wie beispielsweise DIGIHUB Südbaden, InnovationsForum Südwest, RegioWIN 2030, uvm.

resin GmbH & Co. KG ist ein regional tätiges Handels- und Systemhaus der Bürowirtschaft und entwickelt von der IT-Infrastruktur bis zu den Arbeitsmitteln individuelle Lösungen, Konzepte und Prozesse. Dabei verfolgt das Unternehmen in beiden Geschäftsbereichen „Office Solutions“ (IT- und Printlösungen) und „Office Products“ (Bürobedarf) einen sowohl wirtschaftlich als auch ganzheitlich ausgerichteten Beratungs- und Betreuungsansatz.