Info

Nachhaltige Veranstaltungen - Qualitätsmerkmal und Imagegewinn

Bio-Essen in der Mensa, energieeffiziente Gebäude, Lehre und Forschung zum Klima: Viele Hochschulen und Forschungseinrichtungen bemühen sich um Nachhaltigkeit. Doch wie sieht es bei Veranstaltungen aus? Ihre Gäste, Partner*innen, Professor*innen, Mitarbeiter*innen und Studierende schauen genau hin: Wird Abfall vermieden, ist das Catering klimafreundlich und die Anreise per ÖPNV möglich? Nimmt Ihre Institution Nachhaltigkeit ernst? Beweisen Sie es mit Ihren Veranstaltungen und begeistern Sie Ihre Gäste – damit Ihr Event einen NACHHALTIGEN Eindruck hinterlässt.

Was nehmen Sie mit?

In unseren Workshops erhalten Sie einen Überblick, was nachhaltiges Veranstaltungsmanagement konkret bedeutet. Wir zeigen Ihnen, wie Ihre Veranstaltungen nachhaltiger werden und dabei noch an Qualität gewinnen. Nachhaltiges Veranstaltungsmanagement kann sogar Ihr Budget schonen. Themen wie Haushaltsrecht und nachhaltige Beschaffung spielen ebenso eine Rolle wie der Umgang mit Skeptikern in den eigenen Reihen.

Die Workshops sind praxisnah. Die Seminarteilnehmenden können aus mehreren Handlungsfeldern auswählen, was Sie interessiert. Dazu zählen etwa Konzeption, CO2-Berechung und -Kompensation, Gästemanagement, Catering, Mobilität, Marketing, Werbung und Kommunikation.

Online oder Offline?

In einem 1,5-stündigen Grundlagen-Webinar erhalten Sie einen Überblick und erste Anregungen für Ihr nachhaltiges Eventmanagement.
In einem 1,5-tägigen Präsenzworkshop gehen wir thematisch und praktisch zu den Handlungsfeldern in die Tiefe. Der Workshop bietet Raum für Diskussion und Austausch unter Kolleg*innen. Sie können Ihr nächstes Event vorstellen und unter nachhaltigen Gesichtspunkten beleuchten.


Webinar
23. Juni 2020

Präsenzworkshop
15./16. September 2020

Zur Anmeldung »