Info

Praxisforum „Stark im Land

Beteiligung ist die beste Medizin: Wer schon früh mit Prävention beginnt und junge Menschen mitentscheiden lässt, investiert
am Ende in die Gesundheit der ganzen Kommune: Nachweislich reduziert Kinder- und Jugendbeteiligung Abwan­derung, stärkt den generationsübergreifenden Zusammenhalt und fördert demokratische Kompetenzen.

Im Praxisforum von Stark im Land berichten Jugendliche und Erwachsene von ihren Erfahrungen und zeigen, welches
Potenzial im ländlichen Raum in Sachsen schlummert. Wie lassen sich junge Menschen motivieren, ihre Gemeinde mitzugestalten? Und wie soll das Leben auf dem Land in der Zukunft aussehen? Dazu wollen wir mit Ihnen ins Gespräch
kommen und laden Sie herzlich zu unserem Praxisforum ein.


Ablaufplan

16.30 Uhr // Einstiegsvideo mit den Ballroomstudios

16.40 – 17.05 Uhr // „Wohnzimmergespräch“ mit Staatsministerin Barbara Klepsch

17:05 Uhr // Speakers Corner – 1. Sprechstunde

Thementisch 1: „Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt

Junge Menschen aus Projekten berichten von ihrer Motivation, ihrer Herangehensweise, Stolpersteinen und Wünschen für die Zukunft. MIT: Rowis - Jugendgruppe aus Rodewisch und eine Jugendgruppe aus Brand-Erbisdorf

​​​​​​​Thementisch 2: „Jugendbeteiligung ist ChefsacheWie Verwaltung und Netzwerke vor Ort gut zusammenarbeiten und Jugendbeteiligung gelingen kann. MIT: Kerstin Schöniger/ Bürgermeisterin Rodewisch, Sylvia Schlicke/ Quartiersmanagerin Thalheim und Nico Dittmann/ Bürgermeister in Thalheim

Thementisch 3: „Über den Tellerrand“ Unkonventionelle und innovativen Ideen in sächsischen Kommunen. MIT: Reno Rössel/ Servicestelle Heimat und Dirk Neubauer/ Bürgermeister Augustusburg)

18.15 Uhr // Pause / Band Steaming Animals

18:45 Uhr // Speakers Corner – 2. Sprechstunde

Thementisch 1: „Ich mach mir die Welt, wie sie mir gefällt MIT: Jugendteam Torgau, Jugendbeirat Wildenfels und den Jugendlichen vom Teichminze e.V.

Thementisch 2: „Jugendbeteiligung ist Chefsache“ MIT: Sascha Thamm/ Bürgermeister Neukirchen und René Fleck/ Verwaltung Stadt Brandis

Thementisch 3: „Über den Tellerrand“ MIT:  Johannes Gärtner, Initiator der Richard-Wagner-Spiele Graupa, Hellfried Christoph, KunstBUS

           19.50 Uhr // Zusammenfassung mit den Ballroomstudios

           20 Uhr // Ende / Band Steaming Animals



Zur Anmeldung »