Info

Gerade in der Straßenplanung treffen viele Interessen und Ansprüche aufeinander. So wollen wir sichere Verkehrswege bauen, die barrierefrei sind und eine hohe Aufenthaltsqualität bieten. Straßen sind aber auch Notwasserwege und Speicherräume. Es sind also neue Denkansätze mit integralen Lösungen erforderlich, über die wir mit ihnen im Seminar sprechen wollen.

Nach der Erfassung des NW auf der Straße erfolgt die Reinigung. Hier werden wir die Anforderungen des neuen DWA-A 102 vorstellen. Jährliche Frachtemissionen und einzugsbezogene Immission sind Neuerungen gegenüber dem bisher geltenden DWA-M 153.

Im Seminar werden die Themen Ableitung, Behandlung, Versickerung, Rückhaltung und Speicherung von Regenwasser betrachtet. Das Seminar richtet sich an Planer, Auftraggeber und Betreiber öffentlicher sowie privater Entwässerungssysteme.

Themen

  •  Grundsätze zur Bewirtschaftung und Behandlung von Regenwetterabflüssen

  • DWA-A 102

  • Regenwasserbewirtschaftung

  • Regenwasserbehandlung

  • Versickerung, Rückhaltung und Speicherung

  • Rückhalteräumen für Extremereignisse


Referent

Hagen Güssow
Seminarleiter Tiefbau
Rehau AG + Co


Zur Anmeldung »