Anmeldung beendet

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

leider müssen wir die Revier-Werkstatt in Mönchengladbach wegen zu geringer Anmeldungen absagen. 


Ihre Meinung und Ihre Ideen zum Rheinischen Revier der Zukunft liegen uns weiterhin am Herzen, weshalb wir uns über Ihre Teilnahme an der Revierwerkstatt in Inden am Samstag, 5. September 2020, oder in Bergheim am Samstag, 26. September 2020, sehr freuen würden.

Melden Sie sich hier zur einer der alternativen Revier-Werkstätten an

Der Anmeldezeitraum für die Revier-Werkstatt in Inden, am 05. September 2020 (https://eveeno.com/rw-in) läuft bis zum 02. September 2020.

Für die Revier-Werkstatt in Bergheim, am 26. September 2020 (https://eveeno.com/rw-bm) läuft die Anmeldefrist bis zum 20. September 2020.

Die Plätze der Revier-Werkstätten sind je auf 50 Bürgerinnen und Bürger begrenzt und werden nach Zeitpunkt der Anmeldung vergeben.


Das Format sowie die Inhalte aller Werkstätten sind die gleichen. 


Wer kann mitmachen?

Anmelden kann sich grundsätzlich jede/r, der/die im Rheinischen Revier wohnt oder arbeitet und aus Bürgersicht zum WSP Stellung nehmen möchte. Auf Grund der geltenden Corona-Schutzverordnungen in NRW müssen einige Hygiene- und Sicherheitsregeln eingehalten werden. Zudem werden Sie nachfolgend gebeten gemäß der Corona-Schutzverordnung Ihre Kontaktdaten bei der Anmeldung anzugeben. Die Daten werden  vier Wochen nach der Veranstaltung gelöscht.


Mehr Informationen zur Bürgerbeteiligung und dem Ablauf der Revier-Werkstätten finden Sie auf der Webseite www.unser-zukunftsrevier.de.


Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.