Verwaltungsgebäude Hauptfriedhof Freiburg © Yohan Zerdoun

Anmeldung für Warteliste (Veranstaltung ausgebucht)

Ruhestätte & Arbeitstätte

Architektur vor Ort


Führung durch
Martin Leser | Betriebsleiter, Städtischer Eigenbetrieb Friedhöfe Freiburg
Jochen Weissenrieder | Weissenrieder Architekten BDA, Freiburg

Das bestehende historische Gebäudeensemble (Hauptportal, die beiden Torhäuser, Aussegnungshalle und die umgebende Friedhofsmauer) wurden im Jahr 1898 nach den Plänen des Stadtbaumeisters Thoma und des Architekten Stammnitz errichtet.
 
Durch den Abriss des alten Verwaltungsgebäudes und der angrenzenden Nebengebäude konnte die ursprüngliche städtebauliche Idee aufgegriffen werden, die ein freistehendes Ensemble aus den Torhäusern und dem Hauptportal an der Friedhofsstrasse vorsah. Die neue Friedhofsverwaltung ist vom Vorplatz zurückversetzt in zwei leicht verschobene quaderförmige Bauteile gegliedert. Diese nehmen zum einen Rücksicht auf bestehende Grundstücksgrenzen und Gräben und schaffen gleichzeitig neue Freiräume und Funktionszusammenhänge.
 
Martin Leser und Jochen Weissenrieder informieren über die Entwicklung des Areals und zeigen gemeinsam das neue Verwaltungsgebäude (2018) und die sanierte Einsegnungshalle (2014) des Hauptfriedhofs Freiburg.
 
Treffpunkt | Wird Ihnen nach erfolgreicher Anmeldung per Mail mittgeteilt.

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung




Absenden