Anmeldung beendet

En el nombre del litio 

Filmvorführung mit anschließendem Input von Oscar Choque zum SDG 12 (Nachhaltige/r Konsum und Produktion)

Wann? Do, 01.12.2022, 19-21 Uhr

Wo? St. Pauli Salon  Hechtstraße 32 01097 Dresden

Filmtrailer: https://www.youtube.com/watch?v=70xTN9FCDB4


In „En el Nombre del Litio“ „Im Namen von Lithium“ wird der letzte Wille der Gemeinden aus den Salinen (Salzseen) Nordargentiniens, gehört und respektiert zu werden, gezeigt.

Ihre angestammten Traditionen werden durch die moderne Zivilisation bedroht und die moderne Zivilisation wird durch ihre angestammten Traditionen bedroht. Dieser Dokumentarfilm spiegelt den Konflikt zwischen der Weltanschauung von den indigenen Gemeinden vor Ort und den verzweifelten Versuchen der modernen Welt wider, in Lithium eine Alternative zu fossilen Brennstoffen herauszufinden. Technologische Fortschritte helfen uns, unsere Lebensqualität zu verbessern. Aber soll der Zuschauer verstehen, was unsere Verantwortung gegenüber der Umwelt und anderen Lebensformen in anderen Teilen der Welt ist, sowie welches soziale, politische und wirtschaftliche Verhalten wir im Hinblick auf zukünftige Generationen ändern müssen.


Nach dem Film wird Oscar Choque (Eine-Welt-Fachpromotor für Ressourcengerechtigkeit in Sachsen bei Ayni e. V.) eine Einführung über die Problematik der Nachfrage von mineralischen Rohstoffen in Industrieländern (EU und Deutschland) im Kontext des Ukraine Konflikts geben, sowie anhand der Energiewende und des EU Green Deal zeigen. Außerdem wird er auf die, für die Energiewende benötigten Rohstoffe, eingehen, die in Technologien wie E-Autos benötigt werden. Besonders der Lithiumabbau bringt wirtschaftliche, sozioökonomische und ökologische Folgen in den wichtigsten produzierenden Ländern (Argentinien, Chile und Bolivien) mit sich, die näher beschrieben und diskutiert werden.

Teilnehmer*in

Anmeldung

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.