Anmeldung beendet

14. Dezember 2020

Studium Generale „Zukunfts-Bildung?“


Die Macht der Ideologien und die Aufgabe der Bildung

Referentin: PD Dr. Ekaterina Poljakova (Universitäten Greifswald / Moskau)

Leitung und Moderation: Apl. Prof. Dr. Ralf Elm


Die Bezeichnung ‚Ideologie‘ ist heute umstritten. Es gibt Stimmen, die behaupten, dass wir in einer ‚nachideologischen‘ Zeit leben, ebenso jedoch auch die, laut denen die heutigen Verhältnisse „schreien nach Ideologiekritik“ (Jaeggi). Aber wodurch wird eigentlich eine Realitätsvorstellung ideologisch? Worauf ruht die Macht der Ideologie und was ist das Geheimnis ihrer Schwäche? Diese Fragen sind heute nicht weniger aktuell als die Frage nach dem Zweck und der Aufgabe der Bildung. Denn die Bildung scheint das einzige Mittel gegen Ideologien zu sein.


Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie in der Bestätigungsmail alle wichtigen Zugangsdaten zu dem Online-Vortrag. Ebenso erhalten Sie eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung eine Erinnerung.



Teilnehmer

Slots reservieren

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.