Anmeldung beendet

30. November 2020

Studium Generale „Zukunfts-Bildung?“


Sollen wir mit uns selbst und mit unserer Zukunft „etwas machen“? Philosophische Überlegungen

Referent: Prof. Dr. Paola L. Coriando, Universität Innsbruck

Leitung und Moderation: Apl. Prof. Dr. Ralf Elm


Der Vortrag untersucht unter Einbeziehung der bedeutenden Philosophie Martin Heideggers den Begriff und das Phänomen des „Machens“ als Grundzug im Sein. Wir werden die Frage stellen und diskutieren, ob diese typisch neuzeitliche Gestalt des menschlichen Selbstverständnisses ein unvermeidbares Schicksal darstellt, oder ob wir einen anderen, freieren „Aufenthalt auf der Erde“ denken und vorbereiten können.


Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie in der Bestätigungsmail alle wichtigen Zugangsdaten zu dem Online-Vortrag. Ebenso erhalten Sie eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung eine Erinnerung.



Teilnehmer

Slots reservieren

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.