Info

​​​​​​​

Thüringer Schulcafé digital 

Thema: Wie funktioniert eingeschränkter Unterricht in Zeiten von Corona?


am 25. Juni 2020 von ca. 13:30 bis 14:30 Uhr

(mit anschließender offener Runde bis 15 Uhr)

Liebe Pädagoginnen und Pädagogen,

Corona sorgt weiterhin dafür, dass Unterricht nicht wie gewohnt durchgeführt werden kann. In den meisten Fällen können die Kinder und Jugendlichen nicht die gesamte Unterrichtszeit in der Schule sein und das Lernen zuhause hat nach wie vor eine große Bedeutung. Dies stellt Pädagoginnen und Pädagogen vor eine Reihe organisatorischer und didaktischer Herausforderungen. Aus der Unsicherheit der neuen Situation entstehen viele Fragen, die uns täglich erreichen:

Wie kann der Präsenzunterricht sinnvoll genutzt werden?

Wie kann ich Unterricht in Heimarbeit und Unterricht in Präsenzphasen sinnvoll kombinieren?

Wie kann ich Kinder bei der Organisation des Lernens zuhause unterstützen?

Wie gehe ich sinnvoll mit der Frage der Bewertung um?

Um diese Fragen miteinander zu diskutieren sowie Ideen und Ansätze auszutauschen, laden wir Sie herzlich zum ersten digitalen Café des Programms Erfolg macht Schule ein.

In unserer Arbeit mit Thüringer Schulen beobachten wir gerade in der aktuellen Situation einen großen Bedarf an Austausch. Zudem gibt es bereits viele Schulen, deren Ansätze und Ideen geteilt werden wollen. Daher steht im Thüringer Schulcafé digital der Austausch und das Lernen voneinander im Mittelpunkt. Wenn möglich, werden wir spannende Beispiele aus der Praxis ausführlicher vorstellen.

Anmeldung

Die Anmeldung ist möglich bis spätestens zum 23.06.2020 wie folgt:

Bitte nutzen Sie den Anmeldebutton (auf dieser Seite, in der rechten Seitenleiste unter "Anmeldung"). So gelangen Sie direkt zum Anmeldeformular.

Nach erfolgreicher Anmeldung wird Ihnen im Vorfeld der Veranstaltung ein Link zur Teilnahme zugesendet.


Technische Informationen zur Teilnahme

Die Veranstaltung findet online mit Microsoft Teams statt. Für alle, die das erste Mal mit Teams zu tun haben, gibt es unter diesem Link eine kurze Anleitung im Anhang. Wie bisher ist dafür kein eigener Account nötig. Windowssysteme können sich wahlweise im Internetbrowser oder mit der kostenlos herunterladbaren App (Link zum Download) einloggen. Letzteres funktioniert meist stabiler, das Anlegen eines Accounts ist aber auch hier nicht notwendig. Für Tablets und Smartphones sowie für Mac kann unter dem obigen Link ebenfalls kostenlos eine App heruntergeladen werden.

Informationen zum Datenschutz: Laut Vertrag zwischen Microsoft und der DKJS werden bei der Nutzung von Teams durch Microsoft nur technisch absolut notwendige Daten, nur für die Dauer der Teilnahme und ausschließlich auf Servern der EU gespeichert.

In den 15 Minuten vor der Veranstaltung (ab 13:15) haben Sie die Möglichkeit, gemeinsam mit uns die Technik zu überprüfen und eventuell auftauchende Probleme zu lösen. Im Vorfeld und während der Veranstaltung wird zudem eine Mitarbeiterin telefonisch für Rückfragen und Probleme zur Verfügung stehen.

Weitere Informationen zur Teilnahme

Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 20 Personen begrenzt.

Die Veranstaltung richtet sich an alle Professionen der durch den ESF geförderten Schulen. Dies umfasst Schulleitungsebene, Lehrkräfte, Schulsozialarbeit und natürlich ESF finanzierte Fachkräfte (Schulleitungen möchten wir bitten, dieses Angebot auch an die pädagogischen Fachkräfte weiterzuleiten.)

Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit auf Anfrage eine Teilnahmebestätigung zu erhalten. Hierfür ist es wichtig, dass Sie bei der Anmeldung unbedingt Ihre E-Maildresse angeben.

Für Rückfragen wenden Sie sich gern an melanie.findeisen@dkjs.de

Da unser Team aktuell im Homeoffice tätig ist, erreichen Sie uns am besten via E-Mail. Gerne können Sie Melanie Findeisen jedoch via E-Mail Ihre Telefonnummer und einen Wunschtermin übersenden und sie ruft Sie zurück.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und einen spannenden Austausch. 

Mit besten Grüßen


Ihr Team von „Erfolg macht Schule“ der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung