Anmeldung beendet

Smart Grids Gespräche
- Digitalforum - 


Die Veranstaltung ist ausgebucht!



Smart Meter-Rollout:

Ein Mehrwert für Energiesystem und Kunden?


Eine Veranstaltung der Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg e.V. und des Verbandes für Energie- und Wasserwirtschaft Baden-Württemberg e.V.


Kombilogo VFEW und Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg


Das Programm können Sie hier herunterladen


Wir freuen uns, dass Dr. Heiko Lünser, Leiter des Referats Netze und Speicher im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg in einem Grußwort die Bedeutung des Smart Meter-Rollouts herausstellen wird. Dr. Christoph Scholten vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie wird im Anschluss über die Potenziale der Digitalisierung der Energiewende sprechen. Später wird die Praxis im Mittelpunkt stehen und die Herausforderungen des Smart-Meter-Rollouts aus Netzbetreibersicht erläutert. Die Teilnehmenden haben die Möglichkeit sich in der interaktiven Diskussionsrunde mit Fragen und Kommentaren zu beteiligen.


Die Veranstaltung richtet sich an alle, die mehr über den aktuellen Smart Meter-Rollout erfahren möchten. Im Fokus sind insbesondere unsere Mitglieder, die verantwortlichen Netzbetreiber, Start-Ups, Forschungsinstitute, Studierende, Partner der SINTEG-Projekte und die interessierte Öffentlichkeit.


Moderator der Veranstaltung ist Arno Ritzenthaler, Geschäftsführer der Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg e.V.


Die Teilnahme erfolgt kostenfrei.


Seien Sie dabei und diskutieren Sie mit!

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.