Anmeldung (noch 36 verfügbar)

Freitag, 19.03.2021 

Sonic Excursions I – Die Segel "Disrendered Utopias"

Führung durch die Ausstellung "Back to Future" & Multimediale Live-Performance 


Seit 2010 ist die Performance Gruppe „Die Segel“, bestehend aus ihren Gründungsmitgliedern: Dirk Baumanns, Daniel Eyrich, Lisa Klinger, Erik Pfeiffer, Maximilian Reimann, Sven Schupper und Tamara Zippel aktiv. Die Darbietungen sind Einheiten aus theaterhafter Performance, Video, digitaler und analoger Malerei und Musik. Die ambivalenten ästhetischen Brüche der angebotenen Immersion zwischen den intermedialen Spannungsfeldern der Performance, zelebrieren die Diskrepanz der gegenwärtigen Strategien der Kulturindustrie und der Wirklichkeit und zeigen Anstrengungen zur Rückeroberung der digitalen Bilderflut in den analogen Bildraum. 

Zur Ausstellung „Back to Future“ zeigt die Gruppe einen exklusiven Auftritt: Eine thematische Auseinandersetzung mit gerade aktuell knapp gewordenen utopischen Zukunftsvisionen und dem Zusammenhang von Erinnerung, Planung, Antizipation und Erwartung.


Aufgrund der geltenden Hygiene- und Abstandsregeln sind die Plätze begrenzt. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist nur mit Anmeldung möglich. 


Bitte buchen Sie deshalb verbindlich einen, der unten aufgeführten Slots.


18:00 - 19:30 Führung durch die Ausstellung + Die Segel Live Performance (SLOT 1)

19:30 - 21:00 Führung durch die Ausstellung + Die Segel Live Performance (SLOT 2)

21:00 - 22:30 Führung durch die Ausstellung + Die Segel Live Performance (SLOT 3)

Ort: Museum für Kommunikation
Kosten: kostenlos, es besteht die Möglichkeit zu spenden

Teilnehmer

Ticket auswählen

Bitte wählen Sie eine der folgenden Führungen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung