© André Wirsig

Anmeldung

Handwerk und Roboter - passt das zusammen?

Ja!

Sie wollen wissen wie das geht?

Oder haben sogar schon eine Idee, dann buchen Sie sich ein Beratungstermin.


Einmal im Monat bietet die Handwerkskammer Dresden Ihnen die Möglichkeit alle Fragen zum Thema Robotik zu klären. Ganztägig bieten wir Ihnen individuelle Zeitslots für ein fachliches Beratungsangebot an. Der Themenschwerpunkt umfasst die Bereiche: Materialtransport und Handling, automatisierte Be- und Verarbeitung von Werkstücken und Werkstoffen, sowie die Arbeitsunterstützung mittels Exoskelett.

Leistungen der Beratung:

  • Roboterprogrammierung (Universal Robots & Yaskawa)
  • Planung und Konzeptionierung von Robotik- und Automatisierungsprojekte
  • Kostenplanung
  • Machbarkeitsanalyse
  • Prozess- und Umfeldanalyse am Einsatzort
  • Auskunft über den Stand der Technik
  • Technologiemonitoring
  • Fördermöglichkeiten
  • Vernetzung zu Lieferanten, Herstellern und Forschung

Sollte Sie sich für eines der genannten Themen oder Leistungen interessieren, melden Sie sich einfach an und wir machen mit Ihnen einen individuellen Zeittermin aus! Der Sprechtag findet bevorzugt online statt, kann jedoch unter Einhaltung der geltenden Corona-Hygieneregeln auch im Robotiktestfeld der Handwerksammer Dresden mit verschiedenen Robotikdemonstratoren oder bei Ihnen Vor-Ort durchgeführt werden.

Vereinbaren Sie jetzt einen kostenlosen Beratungstermin!

Sollten Sie an den angegebenen Terminen keine Zeit haben: Keine Sorge! Quartalsweise werden weitere Sprechtage folgen und eine individuelle Terminabsprache ist möglich. Melden Sie sich einfach unter robotik@hwk-dresden.de oder unter der 0351 4640-948.

Teilnehmer

Nach der Anmeldung erhalten Sie eine Mail zur Bestätigung Ihrer Anmeldung mit dem Link für das Web-Seminar sowie Hinweisen zur Online-Teilnahme. Das Seminar ist ein kostenfreies Angebot Ihrer Handwerkskammer Dresden.

Datenschutz

Alle hier erhobenen Daten werden in unserem Verantwortungsbereich entsprechend den Vorschriften der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den für uns geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen, wie dem Bundesdatenschutzgesetz-Neu (BDSG-neu), dem Sächsischen Datenschutzdurchführungsgesetz (SächsDSDG) und dem Telemediengesetz (TMG), behandelt.

Angaben zum Datenschutz finden Sie in der Datenschutzerklärung der Handwerkskammer Dresden.

Anmeldung

Captcha
Code eingeben: