Anmeldung

Statistische Programmiersprache R - Lohnt sich das?

Die Lunchtime-Session "LunchLab: Impulse in der Mittagspause" umfasst 60 Minuten. Es bleibt viel Raum für Fragen und Austausch.


Die statistische Programmiersprache R erfreut sich großer und wachsender Beliebtheit in vielen Disziplinen. Jedoch kostet das Erlernen auch Zeit. Lohnt sich das? In meinem Vortrag versuche ich Orientierung zu geben. Für wen ist ein Umstieg sinnvoll? Muss man ganz umsteigen, oder nur für gewisse Analysen, graphische Darstellungen oder andere Features von R? Und wie ändert sich die Forschungspraxis, wenn man von statistischer Auswertungssoftware auf eine statistische Programmiersprache wechselt?


Referent: Dr. Ranjit K. Singh, GESIS-Leibniz Insitut für Sozialwissenschaften


Die Veranstaltung findet am Dienstag, 12. Novmeber 2024 12:30-13:30 Uhr, digital über Zoom statt. Sie erhalten den Link nach Ihrer Anmeldung.


Zielgruppe: Wirtschafts- und Sozialwissenschaften. Andere Fachrichtungen sind willkommen. Promovierende in allen Phasen der Promotion


Lernziele:

  • Kennenlernen der statistischen Programmiersprache R und ihres Ökosystems
  • Kennen besonders nützlicher Anwendungsbereiche, wie z.B. Datenvisualisierung mit ggplot2
  • Entscheidungshilfe, ob ein Wechsel hin zu R sinnvoll ist


Für Fragen stehen wir Ihnen gerne unter info(at)promotionsverband-bw.de zur Verfügung.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Promotionsverband der Hochschulen für angewandte Wissenschaften Baden-Württemberg



Teilnehmer

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.