Anmeldung

Der Tag der Hochbegabung in Baden-Württemberg, initiiert und veranstaltet vom Programm Hector Kinderakademien, will den Fokus auf ein Thema richten, das in der Öffentlichkeit noch wenig Beachtung findet: die Förderung von besonders begabten und hochbegabten Kindern. Sie verfügen über ein weit überdurchschnittliches Potenzial, das in hoher Leistung zum Ausdruck kommen kann, aber nicht muss. Genügend Lerngelegenheiten und eine angemessene Unterstützung durch ihr Umfeld begünstigen den Entwicklungsprozess der Kinder, damit aus dem hohen Potential herausragende Leistungen entstehen können. Welche Möglichkeiten der Förderung es in Baden-Württemberg gibt und wie Begabungsförderung gelingen kann, möchten wir Ihnen in Vorträgen, Diskussionen und Präsentationen vorstellen. 

Die Veranstaltung ist eine Initiative des Programmes Hector Kinderakademien. Die Hector Kinderakademien werden finanziert von der Hector Stiftung II und unterstützt vom Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg sowie wissenschaftlich begleitet durch das Hector-Institut für Empirische Bildungsforschung Tübingen und das Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation (DIPF) Frankfurt.

Teilnehmerin/Teilnehmer 

Bitte beachten Sie folgende Hinweise

Zum Tag der Hochbegabung werden für die Dokumentation der Veranstaltung sowie für die Öffentlichkeitsarbeit der Hector Kinderakademien Bildaufnahmen gemacht. Bitte benachrichtigen Sie uns schriftlich unter folgender E-Mail-Adresse, wenn Sie damit nicht einverstanden sind: hector@hib.uni-tuebingen.de

Datenschutzhinweis:

 Die personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die Anmeldung zu dieser Veranstaltung verwendet.

Anmeldung




Absenden