Anmeldung

USP Day 2022

Privacy and Trust in the Digital World

11. Februar 2022

(see English version below)


Digitale Prozesse sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken: von privaten Nachrichten über Bankgeschäfte bis hin zur Erfassung medizinischer Werte. Die zunehmende Einbindung von Daten in Geschäftsabläufe erschwert es den Nutzer*innen, nachzuvollziehen, was mit ihren Daten geschieht. Daher sind der Schutz von Privatsphäre und das damit verbundene Vertrauen bei der Entwicklung neuer Systeme wichtiger denn je. Um den damit einhergehenden Herausforderungen bestmöglich begegnen zu können, widmet sich der USP Day am 11. Februar 2022 allen Fragen rund um die Themen nutzerzentrierte Sicherheit und Privatsphäre sowie digitale Identitäten und Authentifizierung:

  • Wie lassen sich datenschutzfreundliche Systeme, denen die Nutzer*innen vertrauen können, am besten gestalten?
  • Welche Faktoren beeinflussen das Vertrauen der Nutzer*innen?
  • Bietet die DSGVO den Endnutzer*innen einen ausreichenden Schutz?

Der USP Day findet bereits im dritten Jahr in Folge statt. Er bringt Vertreter*innen aus dem Bereich Usable Security and Privacy zusammen und bietet Raum für konstruktive Diskussionen, intensiven Austausch und spannende Fachvorträge von Expert*innen aus Praxis und Wissenschaft.

Das Event findet in englischer Sprache statt.​​​​​​​

​​​​​​​Infos und Agenda finden Sie in Kürze hier.

*****


We live in a world where digital transactions and events are commonplace – including anything from personal messages to banking transactions and collecting medical data. When data is increasingly embedded in companies’ business models, it is hard for users to track the flow of their data. Designing for privacy and trust have become key. To best tackle the emerging challenges, the USP Day on February 11, 2022 will address all issues related to user-centric security and privacy as well as digital identities and authentication:
  • How can we best design privacy-preserving systems that users can trust?
  • Which factors influence users’ trust?
  • Is GDPR offering adequate protection for end-users?

In its third consecutive year, the USP Day brings together the usable security and privacy community and provides a platform for constructive discussions, close dialog and exciting presentations by practitioners and experts in the field.

The event will be held in English.​​​​​​​

Additional information and an agenda will be available here soon.


Organizers:

  • Maija Poikela, Fraunhofer AISEC
  • Jan Tolsdorf, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
  • Luigi Lo Iacono, Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
  • Sandra Kostic, Fraunhofer AISEC
  • Nikolai Lenski, Fraunhofer AISEC
  • Marian Margraf, Fraunhofer AISEC
  • Sebastian Möller, TU Berlin
  • Delphine Reinhardt, Georg-August-Universität Göttingen
  • Vera Schmitt, TU Berlin
  • Jörg Smykowski, Fraunhofer AISEC

  

ITG Workshop

  

Titelzeile

Anmeldung / Registration

Sonstiges / Miscellaneous

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten. 
​​​​​​​Please agree to our Privacy Policy to register for this event.

Anmeldung