ESuT

Anmeldung beendet

Seemannssonntag: "Überwasserschiffbau - (k)eine Schlüsseltechnologie?"


Der Seemannssonntag ist international bekanntes und gängiges Marinebrauchtum. Das Center for Maritime Strategy & Security (CMSS) des Instituts für Sicherheitspolitik Universität Kiel (ISPK) nimmt daszum Anlass, zum sicherheitspolitischen Austausch einzuladen. Zum Verzehr von Kaffee und Kuchen vor der heimischen Webcam ist ausdrücklich ermuntert. Die Veranstaltung findet "Unter zwei" (off the record) statt. Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, Zusagen werden nach Eingang der Anmeldungen verschickt.


Impulsgeber: Hans-Uwe Mergener, Redakteur Marine (bekannt u.a. aus Europäische Sicherheit & Technik, MarineForum)



Teilnehmer

Sonstiges

1. Die Anmeldung verpflichtet zur aktiven Teilnahme an der Unterhaltung. Angelehnt an die Regeln der Historisch-Taktischen Tagung der Marine gilt ferner: Es findet keine Zensur statt. Übel genommen werden nur Verletzungen des Anstandes und der Fairness. Der Dienstgrad (oder, Einschub, akademische Grad) tritt bei den Teilnehmern deutlich hinter die Qualität der Ausführungen zurück. Beabsichtigter oder unbeabsichtigter Anlass zum Schmunzeln oder zum Lachen wird dankbar begrüßt.


2. Wenn die Teilnahme nicht möglich ist, bitte Zusage ablehnen und jemandem von der Warteliste die Chance bieten, nachzurücken.


3. Die Zusammenkunft findet auf der Videoplattform ZOOM statt. Das Institut für Sicherheitspolitik an der Universität Kiel (ISPK) übernimmt keine Haftung. Mit der Registrierung erkennt der Teilnehmer/die Teilnehmerin die Datenschutzerklärungen an.

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Gästeliste

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.