Info

Hintergrund der Veranstaltung
Mit dem Parlament der Dörfer will die Dorfbewegung Brandenburg – Netzwerk Lebendige Dörfer e.V. die Aufmerksamkeit der [Landes-]Politik für die ländlichen Räume und insbesondere die Bedarfe von Dörfern erhöhen. Das Parlament der Dörfer versteht sich als Zusammenkunft, in dem die Belange der Dorfbevölkerung mit Politiker:innen des Landes und Expert:innen der ländlichen Entwicklung auf Augenhöhe diskutiert werden.
Um diese Parlamente vor- und nachzubereiten, bauen wir gemeinsam mit unseren Partnern:innen dauerhafte Strukturen im Land Brandenburg auf, die eine Vernetzung und einen Austausch zwischen den Dörfern ermöglichen.


Organisatorisches
Aufgrund der pandemischen Lage findet die Kick-off-Veranstaltung digital in Form einer Videokonferenz statt. Nach Ablauf der Anmeldefrist erhalten Sie Ihre Zugangsdaten per E-Mail. Sollten Sie weitere Informationen und Anleitungen für die Videokonferenz- Software „Zoom“ benötigen, empfehlen wir Ihnen die offiziellen Videos des Anbieters in deutscher Sprache. Besteht weiterer Klärungsbedarf, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Ansprechpartner:in
Forum ländlicher Raum - Netzwerk Brandenburg
Alexandra Tautz
Tel: +49 (0)33205 2500-22
tautz@forum-netzwerk-brandenburg.de
www.forum-netzwerk-brandenburg.de

Dorfbewegung Brandenburg – Netzwerk Lebendige Dörfer e.V.
Frank Schütz
Tel: +49 177 2114667
parlament@lebendige-doerfer.de
www.lebendige-doerfer.de

Zur Anmeldung »


Programm

9.30 Uhr Kurze Begrüßung und Anmoderation
9.40 Uhr Grußworte
Landtagspräsidentin Prof. Dr. Ulrike Liedtke
Minister Axel Vogel MLUK
10:00 Uhr Dorfbewegung Brandenburg
Wer sind die Menschen, die das Parlament der Dörfer vorbereiten?
10.15 Uhr Die Dörfer Netzwerke stellen sich vor:
Hoher Fläming/ Havelland/ Prignitz/ Spree-Oder/ Spreewald

10.45 Uhr PAUSE

11:00 Uhr Impulse zu aktuellen Themen und Möglichkeit zum Austausch
1. Thema Brandenburgisches Finanzausgleichsgesetz
Marco Beckendorf
2. Thema Umsetzung Bericht Enquetekommission
Anke Schwarzenberg
3. Thema Änderung Kommunalverfassung
Frank Schütz
Fragen, Austausch, Diskussion
11.45 Uhr Was sind die nächsten Schritte:
Wie nutzen wir das Jahr bis zum Parlament der Dörfer 2022?
12:00 Uhr Ende der Veranstaltung

Zur Anmeldung »