Anmeldung beendet

Aachener Datenpool - Innovationsworkshop

Kraftfahrzeugverkehrsdaten


Im Januar 2022 startete die FH Aachen (NOWUM-Energy, m²c-Lab) gemeinsam mit ihren Partnern bei der Stadt Aachen, cityscaper, 4traffic SET und Rupprecht Consult das im Rahmen des Förderprogramms mFUND vom Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV) unterstütze Forschungsprojekt „Aachener Datenpool“ (kurz: AC-DatEP).


Im Durchführungszeitraum ist die großräumige Installation echtzeitfähiger Erfassungstechnik des Verkehrsflusses sowie vieler weiterer Umweltparameter im Raum Aachen geplant. Hierfür werden ausgewählte Straßenlaternen der Stadt Aachen mit Sensorboxen ausgestattet, die neben Messwerten wie Temperatur, Lärmpegel, Luftfeuchtigkeit und -druck auch die Anzahl und Geschwindigkeit der vorbeifahrenden Fahrzeuge sowie deren Fahrzeugklassifikation aufzeichnen. Ziel des Projekts ist es, die so erhobenen Daten in eine Open-Data Basis einzupflegen, die dann mit bereits existierenden Datensätzen angereichert und Dritten zugänglich gemacht werden kann.


Der auf diese Weise geschaffene Datenpool birgt das Potenzial, die Grundlage für viele spannende Nutzungskonzepte zu bilden. Schon während der Projektlaufzeit sollen Start-Ups sowie etablierte Stakeholder die Möglichkeit erhalten, mit den Daten zu arbeiten und neue Geschäftsmodelle sowie Planungs- und Mobilitätskonzepte zu testen. Aus diesem Grund bietet das m²c-Lab der FH Aachen eine Innovationsworkshop-Reihe an, welche die TeilnehmerInnen dazu befähigen soll, Anwendungsfälle bezüglich der Open-Data Basis zu identifizieren und entsprechende Nutzungskonzepte erarbeiten zu können.


Wir möchten Sie hiermit zum nächsten Innovationsworkshop des Forschungsprojekts einladen. Diesmal wird die Verwendung von Kraftfahrzeugverkehrsdaten im Fokus der Betrachtung stehen. Nachdem wir in vergangenen Workshops bereits spannende Ideen für die Verwendung von Fußgänger- und Radfahrerverkehrsdaten sammeln konnten, soll nun auch der Nutzen von einer echtzeitfähigen Erfassung von Kraftfahrzeugverkehrsdaten erörtert werden. Wie können die Daten effektiv eingesetzt werden, um einen Mehrwert für die Stadt und deren Bürger und Bürgerinnen zu erzeugen? 


Der Workshop wird am 24.11.2023 von 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr im Gründungszentrum der FH Aachen stattfinden (Eupener Straße 70, 52066 Aachen [Gebäude A]. Die Teilnahme ist selbstverständlich kostenlos.


Die Agenda werden wir Ihnen nach Anmeldung rechtzeitig vor dem Termin zukommen lassen.

Teilnehmer

Ticket auswählen

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.