Anmeldung


Wir freuen uns über ein buntes Zusammensein und ein Wiedersehen mit allen, die Teil unserer Stiftungshochschul-Familie sind.

Eingeladen sind nicht nur die Alumni selbst, sondern auch Familienmitglieder und Partner:innen.

Bitte geben Sie daher bei der Anmeldung an, mit wievielen Personen Sie kommen werden.

Die Möglichkeit zur Übernachtung von Freitag auf Samstag und von Samstag auf Sonntag ist eingeschränkt möglich 

(siehe Rubrik "Übernachtung" im Anmeldeteil unten). 



Übersicht Programm (Änderungen vorbehalten)


13.00 Uhr      Offizielle Begrüßung im Klosterinnenhof
                        Prof. Dr. Andreas Schwarz, Vizepräsident für Studium und Lehre

                        Prof. Dr. Michael Spieker, Dekan 

                        Diana Haberl, Leitung Praxis, Alumni & Career 


13.30 Uhr      KSH Familiengeschichten  - Podium im Audimax

                        Alumni Vertreter:innen, bei denen mehrere Generationen an der KSH studiert haben 

                        Moderation: Prof. Dr. Egon Endres 


14.30 Uhr       Kaffeepause


15.00 -               Vorträge (finden parallel statt, ein Vortrag kann besucht werden)

16.00 Uhr         Vortrag 1 - Person und Profession - eine systemische Betrachtung

                         Prof. aD. Dr. Franz Ebbers

Vor knapp 50 Jahren kam ich als Sozialarbeiter in einer Erziehungs- und Lebensberatungsstelle in Kontakt mit den ersten Ansätzen systemischen Denkens und Arbeitens. Die Stelle hatte eine optimale Anbindung zum Institut von einem der Urväter von Familienbehandlungen, Prof. Dr. Helm Stierlin. Diese grundständige Ausbildung hat mein sozialarbeiterisch-professionelles Handeln grundlegend geprägt. Darauf werde ich kurz eingehen und anhand von ein paar Fallepisoden die Wirksamkeit darstellen. Beim zweiten Teil der Überschrift „Person“ werde ich entsprechend auf das systemische Menschenbild Bezug nehmen (es ist keine biographische Litanei zu befürchten), denn die Hinwendung zu diesem Bezugsrahmen kann einen ziemlichen Einfluss auf die eigene private und berufliche Lebensgestaltung haben.

                         
                         Vortrag 2 - Soziale Arbeit in Zeiten von KI – digitale Herausforderungen in Studium und Praxis

                         Prof. Dr. Christine Plahl

Die menschliche Lebenswelt wird immer stärker von digitalen Technologien und Künstlicher Intelligenz (KI) durchdrungen und auch die Soziale Arbeit ist in Ihren Handlungsfeldern konfrontiert mit vielfältigen Mensch-Maschine-Beziehungen. Welche psychologischen Prozesse sind damit verbunden, wie verändert sich dadurch die Gestaltung von Bildungsinhalten und wie können professionelle Standards der Sozialen Arbeit Selbstbestimmung, Transparenz und soziale Gerechtigkeit gewährleisten?


16.00 -              "Erzähl doch mal...." - offene Austauschrunden unter den Arkaden

18.00 Uhr


16.30 Uhr       Klosterführung mit Prof. Dr. Bernhard Vondrášek


18.00 Uhr       Plenum im Audimax

                         Geschichten des Tages, Überleitung zum Abendprogramm


18.30 Uhr       Abendessen Mitbringbuffet

                         Organisation des Buffets über ein Padlet.

                         Bitte hier klicken und Salate, Fingerfood, Nachspeisen etc. selbst eintragen. 


19.30 Uhr       Konzert der Campusband "The Racoons"

The Racoons haben sich im Jahr 2022 gegründet, um gemeinsam bei einer Bachelorfeier in Benediktbeuern aufzutreten. Dabei wurde ihnen klar, dass sie nicht nur für diesen Anlass, sondern auch zukünftig gemeinsam Musik machen wollen. Mittlerweile spielen sie Rockmusik auf verschiedensten Veranstaltungen und produzieren ihre eigene Musik.

                       

                        Open Stage für alle
                        Musikalische Darbietungen, Wortbeiträge, Zauberei... 

                        Wir freuen uns über angekündigte oder spontane Beiträge :-)


21.00 Uhr      Offizielles Ende der Veranstaltung


Rahmenprogramm:

  • Kinderbetreuung mit Bewegung und Kreativität
  • Kreatives Angebot in der offenen Werkstatt mit Klaus Drescher
  • "Unser Jahrgang - mein Weg" - Fotoaktion
  • Kaffee und Kuchenbuffet

Anmeldung

Übernachtung

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, von Freitag auf Samstag und/oder von Samstag auf Sonntag zu übernachten.


Option 1: Selbstorganisiert privat oder in Unterkünften der Region. 

Option 2: Mit einem Camper/Bus o.ä. auf dem Parkplatz des Aktionszentrums (Toiletten und Waschmöglichkeiten im Mensagebäude/Turnhalle) - (begrenztes Kontigent, bitte  unten angeben)

Option 3: Betten in 4-Bettzimmern im Aktionszentrum (begrenztes Kontingent, bis 31.05. reserviert - Sammelbuchung, bitte unten angeben, Bezahlung selbständig über AZ)

Option 4: Betten in der Don Bosco Jugendherberge (nach Verfügbarkeit - bitte selbständig und zeitnah buchen!)

                   Tel         + 49 8857 88-350

                   E-Mail   info@don-bosco-jh.de

                   Web      www.don-bosco-jh.de



Allgemeine Anmelde- und Teilnahmebedingungen

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.