Anmeldung (noch 132 verfügbar)

Auftaktveranstaltung zu den Frauenwirtschaftstagen 2023 am 5. Oktober 2023 von 16 Uhr bis 19.30 Uhr in Stuttgart


#New Work und #Flexi Time - ein Gewinn für Frauen und Unternehmen!


Neue Möglichkeiten durch die Digitalisierung, die Herausforderungen der Pandemie und der klare Wunsch nachwachsender Generationen am Arbeitsmarkt nach flexibleren Arbeitsmodellen und einer modernen Arbeitskultur haben die Arbeitswelt verändert. Der Anpassungsdruck auf die Unternehmen ist hoch, doch die Veränderungen eröffnen auch Chancen für die Fachkräftegewinnung. Denn eine zeitgemäße Arbeitswelt bietet Menschen mit unterschiedlichen Lebensentwürfen die Möglichkeit, sich maximal im Job einzubringen und dennoch ihren persönlichen Bedürfnissen und Verpflichtungen gerecht zu werden. Besonders Frauen profitieren von der neu gewonnenen Flexibilität am Arbeitsplatz, die ihnen ermöglicht, ihr Arbeitszeitvolumen an ihre Lebenssituation anzupassen und gegebenenfalls auszuweiten. Unternehmen können so wichtige zusätzliche Personalkapazitäten gewinnen  – eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten.

Doch welche Rahmenbedingungen benötigen Beschäftigte in unterschiedlichen Lebenslagen, um ihren beruflichen, familiären u.a. Verpflichtungen und eigenen Bedürfnissen gleichermaßen gerecht werden zu können? Welchen Beitrag können Unternehmen in Baden-Württemberg leisten, um hier Entschleunigung zu schaffen und das wertvolle Potenzial von gut qualifizierten Frauen noch besser zu erschließen? Diese und weitere Fragen wollen wir bei der diesjährigen Auftaktveranstaltung ‚#New Work und #Flexi Time – Ein Gewinn für Frauen und Unternehmen! gemeinsam mit Ihnen und ausgewiesenen Expertinnen und Experten und Verantwortlichen aus Unternehmen in Baden-Württemberg diskutieren. ​​​​​​​

Teilnehmer

Hinweise zur Datenverarbeitung im Rahmen des Anmeldeprozesses

Wir bitten Sie unsere Datenschutzerklärung zur Kenntnis zu nehmen.

Hinweise zur Datenverarbeitung im Rahmen der Durchführung der Veranstaltung

Hinweise zur Datenverarbeitung im Rahmen der Auftaktveranstaltung Frauenwirtschaftstage entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Fotoaufnahmen im Rahmen der Auftaktveranstaltung Frauenwirtschaftstage

Auf der Veranstaltung werden Bilder- und Videoaufnahmen zum Zwecke der Öffentlichkeitsarbeit des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Tourismus aufgenommen und auf der Website wm.baden-wuerttemberg.de, frauundberuf-bw.de sowie auf Facebook, LinkedIn und Instagram veröffentlicht. Die Zustimmung hierfür ist freiwillig und kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf ist zu richten an frauenwirtschaftstage-bw@wm.bwl.de. Ergänzende Hinweise finden Sie hier.

Wir bitten Sie auch die Datenschutzerklärung zu den Foto- und Videoaufnahmen zur Kenntnis zu nehmen.

Kontaktmöglichkeiten

Sollten Sie nach der Anmeldung feststellen, dass Sie doch nicht an der Veranstaltung teilnehmen können, bitten wir Sie aufgrund der begrenzten Teilnahmeplätze frühstmöglich abzusagen. Die Absage ist an frauenwirtschaftstage-bw@wm.bwl.de zu richten.