Anmeldung beendet

Bad Säckingen wird Zukunft.Raum


Die Stadt Bad Säckingen hat im Rahmen des landesweit geförderten RegioWIN-Projekts Zukunft.Raum.Schwarzwald eine Machbarkeitsstudie in Auftrag gegeben. In dieser Studie soll festgestellt werden, ob in Bad Säckingen ein innovativer Coworking-Hub etabliert werden kann, der sich an den Bedürfnissen der Bürger-/innen und Unternehmer im Ort orientiert. Dazu müssen wir Ihre Wünsche und Anforderungen kennenlernen.

 

Bereits bei einem ersten Webmeeting haben wir erfahren, welche Mehrwerte ein Coworking-Hub für Sie und Ihr Unternehmen oder als Bürger/-in bringen kann: Zukunft.Raum.Schwarzwald definiert CoWorking weiter, als „nur ein paar Schreibtische“. Ein solcher „Zukunft.Raum“ soll im wahrsten Sinne des Wortes den Raum für Austausch, Netzwerk, Kreativität und Innovation geben und bietet viele Möglichkeiten für die Stadt Bad Säckingen, ihre Bürger/-innen und Unternehmen sowie für die gesamte Region:

 

 

  • Steigerung der Innovations-Wahrscheinlichkeit im ländlichen Raum
  • Kristallisationspunkte für Inspiration, Kreation, Netzwerk und Kooperation in der umliegenden Region
  • Einbringung unterschiedlicher Personen und Organisationen (Unternehmen, Kommune, Vereine, Einzelpersonen, uvm.)
  • Raum für Veranstaltungen, Seminare, Workshops, Get-Togethers, Meetings, etc.
  • Viele weitere Nutzungsmöglichkeiten, die Ihnen und allen Bürgerinnen und Bürgern zur Verfügung stehen und Ihren Bedürfnissen entsprechen

 

Ein Zukunft.Raum soll gleichermaßen von der Bürgerschaft bzw. Arbeitnehmer/-innen und Arbeitgeber/-innen genutzt werden. Nun möchten wir mit Ihnen zusammen die mögliche Umsetzung visualisieren, Zielgruppen fixieren, Ihre Ideen und Wünsche mit in die Planungen aufnehmen. Dazu laden wir Sie herzlich am Mittwoch, 21. Februar 2024, um 19 Uhr in das Schloss Schönau im Schlosspark ein.

 

 

Rückfragen richten Sie bitte an den Zukunft.Raum.Schwarzwald - Community Manager, Alexander Wunderle, der die Stadt Bad Säckingen im Auftrag der Wirtschaftsregion Südwest GmbH begleitet, unter alexander.wunderle@wsw.eu.


Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!​​​​​​​

Teilnehmer

Sonstiges

Mit meiner Anmeldung stimme ich zu, dass meine Daten (Name, E-Mailadresse, Funktion, Unternehmen/Institution) zur Kontaktaufnahme und Information per E-Mail durch die Z.R.S. GbR sowie die Projektpartner von Zukunft.Raum.Schwarzwald gespeichert, genutzt und verarbeitet werden. Widerruf, Auskunft und Löschung per Mail an info@zukunft.raum.schwarzwald.de.

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.