Bayern Innovativ

Info

Mit der Bavarian Chips Alliance will sich Bayern mit seiner Kombination aus starker Industrie und Spitzenforschung als europäisches Zentrum für Chip-Design positionieren. Hierfür braucht es gut ausgebildete Beschäftigte. In drei Workshops entwickeln wir mit Ihnen und relevanten Akteuren neue Qualifizierungskonzepte zur Fachkräftesicherung für die Halbleiterbranche.

Ziel des interdisziplinären Austauschs mit Vertretern aus Wissenschaft und Wirtschaft unter unserem Netzwerk-Dach ist es, Lernszenarien in Ergänzung zu aktuellen Aus- und Weiterbildungsangeboten zu entwickeln. Diese wollen wir gemeinsam zeitnah umsetzen, um damit den aktuellen Bedarf der Branche zu adressieren.  

Impuls und Workshop:  „Unsere Perspektive – Neue Ansätze für Aus- und Weiterbildung in der Halbleiterindustrie“

Kurzpräsentation: Ergebnisse aus Workshop 1 „Jobprofile und Zielgruppen: Bedarf Arbeitgeber trifft auf Bedarf Arbeitnehmer“

Interaktion: Entwicklung konkreter Lernpfade für die Halbleiterindustrie

(Moderation und Leitung: Strategische Partnerschaft Sensorik e.V./Cluster Sensorik)


Zur Anmeldung »


Die Ergebnisse unseres Workshops vertiefen wir in einer weiteren Halbtages-Session:

Workshop 3: „Unsere Roadmap – Qualifizierung in der Halbleiterindustrie 2025“ (TechBase Regensburg, 06. März 2023)


Die Strategische Partnerschaft Sensorik e.V./Cluster Sensorik veranstaltet diesen Workshop in Kooperation mit der Bavarian Chips Alliance. Die Teilnahme ist kostenlos, aufgrund der begrenzten Verfügbarkeit an Teilnahmeplätzen jedoch erforderlich. Details zur Bavarian Chips Alliance