Shutterstock 2020536500

Anmeldung beendet

Benefizkonzert und Auftakt der Interkulturellen Woche

Die Landeshauptstadt und die Initiative Info.Saar.Ua arbeiten seit Beginn des Krieges gegen die Ukraine eng zusammen. Gemeinsam laden sie zum Benefizkonzert ein. Die meisten Künstler:innen an diesem Abend haben in den letzten Monaten selbst im Saarland eine Zuflucht gesucht und gefunden. Moderatorin Dr. Lesya Matiyuk gibt Einblick in die kulturelle und historische Vielfalt der Südukraine. Es wird an die schönen Hafenstädte wie Mariupol, Odesa, Mykolaiv, Kherson, Yuzhnyi und die Krim erinnert, die gerade jetzt von der russischen Aggression besonders betroffen sind.


Saarbrücken gehört zum Bündnis „Städte sicherer Häfen“ und möchte auch vor diesem Hintergrund ein Zeichen der Solidarität mit den Menschen in der Ukraine und den aus der Ukraine Geflüchteten setzen. Es wird kein Eintritt erhoben, sondern es werden Spenden gesammelt. Um eine Platzreservierung wird gebeten. 


Die Veranstaltung steht unter der Schirmherrschaft von Oberbürgermeister Uwe Conradt.

Platzreservierung

Reservierung

Sonstiges

Sie müssen unserer Datenschutzerklärung zustimmen, wenn Sie sich für diese Veranstaltung registrieren möchten.

Anmeldung


Die Anmeldung für diese Veranstaltung ist leider beendet.